Wertigkeit der Computertomographie bei Wirbelkörperfrakturen

  • K. Hofmann-Preiß
  • B. Reichler
  • R. Wölfel
Conference paper
Part of the Kongreβband book series (DTGESCHIR, volume 1992)

Zusammenfassung

Bei 20 Männern und 13 Frauen mit Wirbelkörperfrakturen wurden am Unfalltag konventionelle Übersichtsaufnahmen und die Computertomographie durchgeführt. Insgesamt waren 49 Wirbelkörper frakturiert. Bei 21 Patienten lagen Einfachfrakturen, bei 12 Mehrfachfrakturen vor Anhand der Übersichtsaufnahme wurden 4 BWK-Frakturen nicht erkannt. In 3 Fällen wurde eine Fraktur der Hinterkante, in 4 Fällen eine Spinalkanaleinengung übersehen. 5 Bogenfrakturen im Rahmen von Wirbelkörpertrümmerfrakturen wurden nicht erkannt Die Achsenfehlstellung der Wirbelsäule war auf der Übersichtaufnahme besser zu beurteilen. Beim Vergleich beider Methoden zeigten sich identische Ergebnisse für 12 Patienten, in 21 Fällen war die CT überlegene Untersuchung. Bei ausgedehnten Frakturen oder in Zweifelsfällen sollte die Computertomographie zur Beurteilung der Wirbelkörperhinterkante bzw. des Spinalkanales durchgeführt werden.

Schlüsselwörter

Wirbelkörperfraktur Computertomographie Übersichtsaufnahme 

Value of CT in Spinal Fractures

Summary

Conventional X-rays and CT were compared in 20 men and 13 women with spinal fractures. Both examinations were performed on the day of accident. In all, 21 patients had fractures of one vertebra, and 12 had multiple fractures. Overall 49 vertebrae were fractured. On plain radiographs, four fractures were completely overlooked and five fractures of the vertebral arch and three of the dorsal border of the vertebra were also overlooked. Axial malalignment of the spine was better demonstrated on conventional X-rays. CT scans better demonstrated compression of the spinal canal. In conclusion CT scans should be performed in extensive vertebral fractures to show or exclude fractures of the dorsal part of the vertebral body and the compression of the spinal canal.

Key words

Spine fracture Computed Tomography Conventional X-ray 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • K. Hofmann-Preiß
    • 1
  • B. Reichler
    • 1
  • R. Wölfel
    • 1
  1. 1.RöntgenabteilungChirurgische Universitätsklinik mit PoliklinikErlangenDeutschland

Personalised recommendations