Advertisement

Laparoskopie

  • H. Lindner
  • P. Frühmorgen
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

In der Laparoskopie liegt eine risikoarme Untersuchungsmethode mit hoher diagnostischer Effektivitä t vor. Die sichere Beherrschung einer schonenden Untersuchungstechnik ist eine unbedingt zu fordernde Voraussetzung. Die in einer Klinik mit groß er Laparoskopie-frequenz erlernbare Technik wird durch audiovisuelle Methoden, wie z. B. Lehrfilme [12, 13], vertieft, und die Erfahrung durch das Studium von Lehrbüchern und Atlanten [1, 13] erweitert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Beck, K.: Atlas der Laparoskopie. Stuttgart: Schattauer 1968Google Scholar
  2. 2.
    Brühl, W.: Zwischenfä lle und Komplikationen bei der Laparoskopie und gezielter Leberpunktion. Dtsch. med. Wschr. 91, 2297 (1966)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Erb, W., Kröhl, R.: über die Füllung des Pneumoperitoneums mit verschiedenen Gasen. In: Lindner, H. (Hrsg.): Grundlagen und Fortschritte der Laparoskopie. Gräfelfing: Demeter 1970Google Scholar
  4. 4.
    Fahrländer, H.: Die Laparoskopie bei abdominellen Notfällen. Dtsch. med. Wschr. 94, 890 (1969)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Henning, H.: Die Laparoskopie bei der Hiatushernie. In: Lindner, H. (Hrsg.): Grundlagen und Fortschritte der Laparoskopie. Gräfelfing: Demeter 1970Google Scholar
  6. 6.
    Henning, H., Look, D., v. Braun, H., Lüders, C. J.: Die Laparoskopieheute. Intern. Prax. 11, 385 (1972) und 12, 31, 385 (1972)Google Scholar
  7. 7.
    Lent, H.: Versuche zu einer Vario-Optik. In: Lindner, H. (Hrsg.): Fortschritte der gastroenterologischen Endoskopie, Bd. 5. Baden-Baden: Witz-strock 1973.Google Scholar
  8. 8.
    Lindner, H.: Die perkutane Leberbiopsie mit der Menghininadel. Med. Welt 1962, 2265Google Scholar
  9. 9.
    Lindner, H.: Grenzen und Gefahren der perkutanen Leberbiopsie mit der Menghininadel. Dtsch. med. Wschr. 92, 1751 (1967)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Lindner, H.: Endoscopy 1, 1 (1969)CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Lindner, H.: Die zwei Prinzipien der laparoskopischen Technik: Panoramaübersicht und Lupenbetrachtung. In: Heinkel, K., Lindner, H. (Hrsg.): Moderne gastroenterologische Endoskopie. Gräfelfing: Demeter 1971Google Scholar
  12. 12.
    Lindner, H.: The Technique of Laparoscopy. 16 mm Farbtonfilm im Verleih Dr. Madaus & Co., Köln 1972Google Scholar
  13. 13.
    Lindner, H. (Hrsg.): Laparoskopie und Leberbiopsie. New York: Witz-strock 1975Google Scholar
  14. 14.
    Lindner, H.: Indications for Laparoscopy. 16 mm Farbtonfilm im Verleih Dr. Madaus & Co., Köln 1977Google Scholar
  15. 15.
    Vido, E., Winckler, K.: Diagnose der Leberzirrhose anhand laparoskopischer und histologischer Befunde. Med. Klin. 67, 400 (1972)PubMedGoogle Scholar
  16. 16.
    Wannagat, L.: Indikation zur direkten Cholecystcholangiographie und Cholangiographie. Dtsch. med. Wschr. 94, 2111 (1969)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  17. 17.
    Wildhirt, E.: Bedeutung und Wert der Laparoskopie und gezielten Leberpunktion. Stuttgart: Thieme 1964Google Scholar
  18. 18.
    Wildhirt, E.: Laparoskopie und Leberbiopsie. Wien. med. Wschr. 120, 66 (1970)PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • H. Lindner
  • P. Frühmorgen

There are no affiliations available

Personalised recommendations