Advertisement

Von der schwachen zur elektroschwachen Wechselwirkung

  • Christoph Berger
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

In den vorangegangenen Kap. 3 und 4 haben wir uns ausführlich mit der elektromagnetischen und der starken Wechselwirkung beschäftigt, wobei in Kap. 5 dargelegt wurde, daß in Prozessen mit Quarks und Hadronen beide Kräfte zusammen behandelt werden müssen. Nun wenden wir uns in Abschn. 6.1 der schwachen Wechselwirkung zu, deren Gesetze ebenfalls am klarsten in rein leptonischen Prozessen formuliert werden können. Bei der Erweiterung auf Quarks und Hadronen (Abschn. 6.2) wird erneut deutlich, wie wichtig ein quantitatives Verständnis der starken Kraft ist. Im darauffolgenden Abschnitt behandeln wir die neutralen Ströme und die Zusammenfassung der elektromagnetischen und schwachen Wechselwirkung im Modell von Glashow, Salam und Weinberg (GSW-Modell).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Christoph Berger
    • 1
  1. 1.I. Physikalisches InstitutRWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations