Advertisement

Zusammenfassung

Die Elektrochemie fester Stoffe behandelt analoge Fragestellungen an festen Stoffen, insbesondere an festen Verbindungen mit mehr oder weniger Ionencharakter wie die Elektrochemie der Flüssigkeiten an flüssigen Lösungen oder die Elektrochemie der geschmolzenen Salze an Salzschmelzen. Bei der Elektrochemie der festen Stoffe kommt gegenüber der üblichen Elektrochemie der Flüssigkeiten, insbesondere der der wäßrigen Lösungen, als neues Problem hinzu, daß elektronische Ladungsträger sich an der Stromleitung beteiligen können, oft sogar überwiegend Elektronen- oder Defektelektronenleitung neben der Ionenleitung auftritt. Schwerpunkte in der Elektrochemie der flüssigen Elektrolyte sind:
  1. a)

    Die Konstitution der Elektrolytlösungen, insbesondere die elektrolytische Dissoziation und Ionenwanderung,

     
  2. b)

    galvanische Ketten mit flüssigen Elektrolyten und

     
  3. c)

    die elektrochemische Kinetik, insbesondere die Elektrodenkinetik.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. I.1
    Frenkel, J.: Z. Phys. 35, 652 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  2. I.2
    Schottky, W.: Z. phys. Chem. B29, 335 (1935).Google Scholar
  3. Wagner, C., Schottky, W.: Z. phys. Chem. B11, 163 (1930).Google Scholar
  4. Wagner, C.: Z. phys. Chem. Bodenstein-Festband, 177 (1931).Google Scholar
  5. Wagner, C.: Z. phys. Chem. B22, 181 (1933).Google Scholar
  6. I.3
    Kortüm, G.: Lehrbuch der Elektrochemie. Weinheim: Verlag Chemie 1952.Google Scholar
  7. I.4
    Wagner, C.: J. Elektrochem. Soc. 99, 346C (1952).CrossRefGoogle Scholar
  8. I.5
    Kröger, F. A.: The Chemistry of Imperfect Crystals. Amsterdam: North-Holland Publ. Comp. 1964.Google Scholar
  9. Kröger, F.A.: Physical Chemistry, Vol. X, Solid State (Hrsg. H. Eyring, D. Henderson, W. Jost ). New York-London: Academic Press 1970.Google Scholar
  10. I.6
    Hauffe, K.: Reaktionen in und an festen Stoffen. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1966.CrossRefGoogle Scholar
  11. Raleigh,D.O.: “Electrode Processes in Solid Electrolyte Systems”. Advan. in Electroanal. Chem., 1971.Google Scholar
  12. I.8
    Alcock, C.B. (Ed.): Electromotive Force Measurements in High-Temperature Systems. London: The Institution of Mining and Metallurgy 1968.Google Scholar
  13. I.9
    Rapp, R.A., Shores, D.A.: Physicochemical Measurements in Metals Research (Hrsg. R.A. Rapp), S. 123. New York-London: J. Wiley 1970.Google Scholar
  14. I.10
    Steele, B. C. H.: Heterogeneous Kinetics at Elevated Temperatures (Hrsg. G. R. Belton, W.L. Worrell), S. 135. New York-London: Plenum Press 1970.Google Scholar
  15. Steele, B.C.H.: Solid State Chemistry, MTP Intern. Rev. Sci. Vol. 10 (Hrsg. R. J. Roberts), S. 117. London: Butterworth/Baltimore: Univ. Park Press 1972.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Hans Rickert
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Physikalische ChemieUniversität DortmundDeutschland

Personalised recommendations