Advertisement

Auswirkung von Radaufhängungen bei Unebenheitsanregung

  • Manfred Mitschke
  • Henning Wallentowitz
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Bei der bisherigen Behandlung der Schwingungssysteme waren Räder und Aufbau nur über Federn und Dämpfer miteinander verbunden. Die Führungen der Räder relativ zum Aufbau, die sog. Radaufhängungen, die besonders wichtig zur Aufnahme von Umfangskräften bei Antrieb und Bremsung, von Seitenkräften bei Kurvenfahrt und der zugehörigen Momente sind, wurden bisher vernachlässigt. Inwieweit sie das Schwingungsverhalten beeinflussen, wird im nachstehenden gezeigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 120.
    Mitschke, M.: Schwingungstechnische Betrachtung verschiedener Radaufhängungen, ATZ 64 (1962) Heft 3, S. 90–98; Mitschke, M.: Einfluß der Radaufhängung auf Radlasten und Seitenkräfte, ATZ 81 (1979) Heft 7/8, S. 341–346; Helms, H.: Schwingungen vierrädriger Kraftfahrzeuge. III. IfF-Tagung 1980.Google Scholar
  2. 121.
    Auch für den Fall fL = l sind die beiden Gleichungssysteme (93.11), (93.12) und (93.17), (93.18) identisch. Er ist trivial, denn der Gelenkpunkt B wandert in den Festpunkt des Aufbaues und kann damit dessen Bewegung nicht beeinflussenGoogle Scholar
  3. 122.
    Hazelaar, M.: Achsrauhigkeit — Fahrwerksschwingungen und Komfortbeurteilung bei kurzwelliger Anregung (Achsrauhigkeit). Diss. TU Braunschweig 1993 und VDI-Fortschrittberichte, Reihe 12, Nr. 120, Düsseldorf: VDI-Verlag 1994.Google Scholar
  4. 123.
    Hazelaar, M.; Laermann, F.-J.: Abrollkomfort — Schwingempfindung und Geräusch, VDI-Bericht Nr. 974, 1992, Düsseldorf: VDI Verlag, S. 337–354.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Manfred Mitschke
    • 1
  • Henning Wallentowitz
    • 2
  1. 1.Institut für Fahrzeugtechnik (IfF)Technische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl und Institut für Kraftfahrwesen (ika)RWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations