Advertisement

Kapselbandschäden der Fingergelenke

  • Hans Reiner Mittelbach

Zusammenfassung

Alle Interphalangealgelenke sind als Scharniergelenke anatomisch gleich gebaut. Vom Drehmittelpunkt der Köpfchen der Phalangen ziehen distalwärts zur Basis des nächsten Knochens beiderseits die Ligamenta collateralia. Nach volar zu gehen sie in die Ligamenta collateraüa accessoria über, die ihrerseits nicht am Knochen ansetzen, sondern in die volare Faserknorpelplatte einstrahlen. Diese ist an der Basis des distalen Knochens breit fixiert, grenzt die Beugesehnenscheide vom Gelenkraum ab und geht zentralwärts in die dünne Pars flaccida über. Letztere ist bei maximaler Streckung angespannt und in mittlerer Beugestellung gefaltet. Bei maximaler Beugung wird sie durch die starre Faserknorpelplatte zentralwärts ausgespannt. Unter der Pars flaccida liegt die volare Kapseltasche.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinwelse

  1. Curtis, R. M.: Capsulectomy of the interphalangeal joints of the fingers. J. Bone Jt. Surg. A 36, 1219 (1954)Google Scholar
  2. Günther, H.: Kapselbandverletzungen der Finger — ein dringliches Behandlungsproblem. Landarzt 43, 160 (1967)PubMedGoogle Scholar
  3. Moberg, E.: Fractures and ligamentous injuries of the thumb and fingers. Surg. Clin. N. Amer. 40, 297 (1960)PubMedGoogle Scholar
  4. Moberg, E. u. Stener, B.: Injuries of the ligaments of the thumb and fingers. Diagnosis, treatment and prognosis. Acta chir. Scand. 106, 166 (1953)PubMedGoogle Scholar
  5. Scharizer, E.: Zur Stabilität des Daumengrundgelenkes. Mschr. Unfallheilk. 67, 121 (1964)Google Scholar
  6. Scharizer, E.: Die frischen geschlossenen Bandverletzungen des Daumengrundgelenkes. Chir. prax. 6, 205 (1962)Google Scholar
  7. Scharizer, E.: Die konservative und operative Behandlung der Kapselbandverletzungen der Fingergelenke. Unfallmed. Tagg. H. 6, 111 (1969)Google Scholar
  8. Scharizer, E.: Spätergebnisse von über 300 geschlossenen Bandverletzungen des Daumens. Hefte z. Unfallheilk. 78, 88 (1964)Google Scholar
  9. Scharizer, E. u. Zrubecky, G.: Bandverletzungen der Finger. Zschr. Orthop. 96, 46 (1962)Google Scholar
  10. So Ionen, K. A.: Rupture of the ulnar collateral ligament of the metacarpophalangeal joint of the thumb. Intern. Surg. Vol. 45, 669 (1966)Google Scholar
  11. Spinner, M. u. Choi, B. Y.: Anterior dislocation of the proximal interphalangeal joint. J. Bone Jt. Surg. A 52, 1329 (1970)Google Scholar
  12. Witt, A. N.: Funktionsverbessernde Eingriffe an den Fingergelenken. Langenbecks Arch. klin. Chir. 287, 541 (1957)Google Scholar
  13. Zrubecky, G.: Konservative und operative Behandlung der Bandverletzungen der großen und kleinen Gelenke. Unfallmed. Tagg. Baden-Baden 1963Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Hans Reiner Mittelbach
    • 1
  1. 1.Chirurgischen KlinikStädtischen KrankenanstaltenLudwigshafen am RheinDeutschland

Personalised recommendations