Advertisement

Gegenwärtiger Zustand der Artengemeinschaften (1990)

  • Anton Lelek
  • Günter Buhse
Chapter
  • 61 Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird der Ist-Zustand der Fischarten des Rheins, beginnend unterhalb des Bodensees, beschrieben. Dies darum, weil über die Flußstrecke des Rheins vom Quellgebiet bis zum Bodensee, der sogenannten Forellen-Äschenregion (Rhithral), die Unterlagen zu spärlich sind, um ein stichhaltiges Bild der heutigen Situation geben zu können. Ebenfalls wird der Bodensee, der einen besonderen Lebensraum darstellt, hier nicht diskutiert. Dazu sei auf die ausgezeichneten Arbeiten der letzten Jahrzehnte von Elster und Einsele [70] sowie Elster [71], Hartman und Nümann [93] verwiesen. Eine zusammenfassende Betrachtung der Forschungsergebnisse über die Veränderungen der Artengemeinschaften im Bodensee lieferten Geller und Güde [84]. Betont wird in diesen Arbeiten der Übergang der Artengemeinschaft vom Renken-See zum Renken-Flußbarsch-See [147].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Anton Lelek
    • 1
    • 2
  • Günter Buhse
    • 3
  1. 1.Forschungsinstitut und Naturmuseum SenckenbergFrankfurt/MainDeutschland
  2. 2.Universität GöttingenGöttingenDeutschland
  3. 3.KasselDeutschland

Personalised recommendations