Advertisement

Verkalkungen in den intra-/perikanalikulären Fibroadenomen

  • Marton Lanyi
Chapter
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Eine sowohl didaktisch als auch pathogenetisch richtige Eingliederung der Verkalkungen des Fibroadenoms in die Struktur dieses Buches ist unmöglich. Da das Fibroadenom aus dem Mantelgewebe der Drüsenläppchen entsteht, müßte es aus pathogenetischer Sicht im Kapitel „Verkalkungen lobulären Ursprungs“ besprochen werden. Andererseits aber enthält das Fibroadenom Milchgänge oder milch-gangartige Spalten (canaliculi), so daß es angebracht wäre, es in dem Kapitel „Verkalkungen intraduktalen Ursprungs“ zu erörtern. Als einzige Lösung bietet sich an, den Verkalkungen dieses janusköpfigen Tumors ein eigenes Kapitel zu widmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Marton Lanyi
    • 1
  1. 1.RöntgeninstitutGummersbachDeutschland

Personalised recommendations