Die Bemessung von Wärme- und Kälteschutzanlagen unter betriebstechnischen Gesichtspunkten

  • Joseph Sebastian Cammerer

Zusammenfassung

Die Bemessung der Isolierdicke kann nach zwei Gesichtspunkten vorgenommen werden:
  1. 1.

    Betriebstechnische Gesichtspunkte, welche meist eine bestimmte Beeinflussung des Wärmeträgers oder einer Temperatur vorschreiben.

     
  2. 2.

    Wirtschaftliche Gesichtspunkte zur Erzielung des günstigsten Verhältnisses zwischen den Wärmeersparnissen der Isolierung und den hierfür notwendigen Kapitalaufwendungen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Joseph Sebastian Cammerer
    • 1
  1. 1.TutzingDeutschland

Personalised recommendations