Chirurgie pp 135-152 | Cite as

Klassifikation und Behandlung von Tumoren

  • P. Hermanek
  • W. Hohenberger
  • Ch. Wittekind
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Tumoren (Neoplasmen) zeigen eine große Vielfalt in Klinik, Pathologie und Biologie. Gutartige (benigne) und bösartige (maligne) Tumoren sind zu unterscheiden, aber auch innerhalb der Tumoren der einzelnen Organe gibt es eine große Zahl unterschiedlicher Tumortypen. Maligne Tumoren treten bei bestimmten Personengruppen bevorzugt auf und entwickeln sich oft auf dem Boden von Vorerkrankungen (präkanzeröse Bedingungen und Läsionen). Daher werden Krebsfrüherkennungsuntersuchungen vorgenommen, um Vorerkrankungen und frühe Tumorstadien mit guter Prognose zu diagnostizieren und adäquat zu therapieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dold U, Hermanek P, Höfken K, Sack H (1993) Praktische Tumortherapie. Die Behandlung maligner Organtumoren und Systemerkrankungen, 4. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  2. Gall FP, Hermanek P, Tonak J (1986) Chirurgische Onkologie. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoCrossRefGoogle Scholar
  3. Herfarth Ch, Schlag P (Für die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie) (1993) Richtlinien zur operativen Therapie maligner Tumoren, 4. Aufl. Demeter, GräfelfingGoogle Scholar
  4. Hermanek P (1995) Prognostic factors of rectum carcinoma. Experience of the German multicentric study (SGCRC). Tumori 81 (Suppl): 60–64PubMedGoogle Scholar
  5. Riede U-N, Schaefer H-E (Hrsg) (1992) Allgemeine und spezielle Pathologie, 3. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  6. Senn H-J, Drings P, Glaus A, Jungi WF, Sauer R, Schlag P (1992) Checkliste Onkologie, 3. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  7. UICC (1993) TNM supplement 1993. A commentary on uniform use (Hermanek P, Henson DE, Hutter RVP, Sobin LH, eds) Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  8. UICC (1995) Prognostic factors in cancer (Hermanek P, Gospodarowicz MK, Henson DE, Hutter RVP, Sobin LH, eds) Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  9. UICC (1997) TNM Classification of malignant tumours, 5th edn. (Sobin LH, Wittekind Ch, eds). Wiley & Sons, New York (Deutsche Übersetzung: TNM-Klassifikation maligner Tumoren, 5. Aufl. Wittekind Ch, Wagner G (Hrsg) Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo )Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • P. Hermanek
  • W. Hohenberger
  • Ch. Wittekind

There are no affiliations available

Personalised recommendations