Advertisement

Löslichkeitstabellen

  • Claudia Synowietz

Zusammenfassung

Die Löslichkeit von Gasen in festen Stoffen und Flüssigkeiten wird wie folgt ausgedrückt:
  • α Der Bunsensche Absorptionskoeffizient ist das von der Volumeneinheit des Lösungsmittels bei der betreffenden Temperatur aufgenommene Volumen eines Gases (reduziert auf 0° und 760 Torr Druck, Normbedingungen), wenn der Teildruck des Gases 760 Torr beträgt.

  • l hat dieselbe Bedeutung wie a, nur daß nicht der Teildruck (Partialdruck) des Gases, sondern der Gesamtdruck (Partialdruck + Wasserdampf tension bei der genannten Temperatur) 760 Torr beträgt.

  • q sind die Gramme Gas, welche von 100 g des reinen Lösungsmittels bei der betreffenden Temperatur aufgenommen werden, wenn der Gesamtdruck, also der Partialdruck plus Sättigungsdruck der Flüssigkeit bei der Absorptionstemperatur, 760 mm Hg beträgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Claudia Synowietz

There are no affiliations available

Personalised recommendations