Advertisement

Bionik pp 291-308 | Cite as

Konzeptuelles und Zusammenfassendes

  • Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik
  • K. Braun
  • Werner Nachtigall
  • Frederic Vester
Chapter
  • 431 Downloads

Zusammenfassung

Diese Überschrift hätte man fast jedem Abschnitt des Teils B dieses Buchs voranstellen können. Einige Beispiele waren von fundamentaler technologischer Bedeutung, bis hin zu einer großen Relevanz für eine Überlebensstrategie. Andere waren mehr akzessorisch zu sehen, stellten kleine Teilaspekte für eine Technologie der Zukunft da. Alle aber tendieren in Neuland. Die Technologie wird anders sein, sein müssen, als unsere heutige. Bionik kann an vielerlei Stellen unterschiedliche und unterschiedlich bedeutsame Beiträge leisten. Dies zu zeigen war Aufgabe der Beispielsammlung. Gleichzeitig stecken diese Beispiele Felder ab, auf denen eine besonders dramatische Entwicklung zu erwarten ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Nachtigall, W. (1983): Biostrategie. Eine Überlebenschance für unsere Zivilisation. Hoffmann und Campe, Hamburg; (dort weitere Literatur)Google Scholar

Referenzarbeiten

  1. Nachtigall W. (1984): Erfinderin Natur. Konstruktionen in der belebten Welt. Rasch und Röhring, HamburgGoogle Scholar

Weitere Literatur

  1. Törne, O. (1910): Die Saugnäpfe der männlichen Dytisciden. Zool. Jahrb. Anat. 29, 415–448.Google Scholar
  2. Vester, F. (1988): Leitmotiv Vernetztes Denken. Heyne, MünchenGoogle Scholar
  3. Vester, F. (1997): Denken Lernen Vergessen. Aktualisierte Neuausgabe, dtv, MünchenGoogle Scholar
  4. Vester, F. (1994): Ballungsgebiete in der Krise. Vom Verstehen und Planen menschlicher Lebensräume mit Hilfe der Biokybernetik. 5. aktualisierte Auflage, dtv, MünchenGoogle Scholar
  5. Vester, F. (1985): Neuland des Denkens. Vom technokratischen zum kybernetischen Zeitalter. 3. aktualisierte Auflage, dtv, MünchenGoogle Scholar
  6. Nachtigall, W. (1983): Biostrategie — Eine Überlebenschance für unsere Zivilisation. Hoffmann und Campe, Hamburg. Taschenbuch gleichen Titels: Heyne, München 1986Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik
    • 1
  • K. Braun
    • 1
  • Werner Nachtigall
    • 2
  • Frederic Vester
    • 3
  1. 1.Fachbereich ZoologieUniversität des SaarlandesSaarbrückenDeutschland
  2. 2.FB Biologie, Arbeitsrichtung Technische Biologie und BionikUniversität des SaarlandesSaarbrückenDeutschland
  3. 3.Studiengruppe für Biologie und Umwelt GmbHMünchenDeutschland

Personalised recommendations