Advertisement

Evolution, Morphologie und Physiologie der ein- und mehrzelligen Organismen

  • Werner Buselmaier
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die stammesgeschichtliche Entwicklung der Lebewesen von niederen zu höheren Formen ist ein Vorgang der genetischen Veränderung unter Anpassung an die Umwelt. Man kann den Gang und die Mechanismen der Höherentwicklung auf verschiedenen Ebenen betrachten. Dabei dringt die Forschung ausgehend von einer ursprünglich vergleichend morphologischen Betrachtung ganzer Organismen oder Organsysteme immer mehr in molekulare Bereiche vor. Das Verständnis vieler Entwicklungsvorgänge findet zunehmend auf Gen- und Proteinebene statt. Aufgabe des nachfolgenden Textes ist es, exemplarisch grundlegende Erkenntnisse und Mechanismen zu vermitteln, wie sie mit dem unterschiedlichen Methodeninventar verschiedener Teildisziplinen der Biologie und Medizin, aber auch durch die Evolution der Wissenschaft selbst, erarbeitet wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Werner Buselmaier
    • 1
  1. 1.Klinikum Institut für Humangenetik und AnthropologieUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations