Advertisement

Die Grundlagen der Gentechnologie und ihre Anwendung in der Medizin

  • Werner Buselmaier
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Erkenntnisse der Molekularbiologie der letzten Jahrzehnte haben mit atemberaubender Geschwindigkeit zu einer wissenschaftlichen Revolution in Biologie und Medizin geführt. Dabei kann man stark vereinfacht die Entwicklung in zwei große Perioden unterteilen. In der ersten Periode, die etwa von Mitte der vierziger bis Mitte der sechziger Jahre reichte, wurde die DNA als genetisches Material identifiziert; Watson und Crick klärten ihre Struktur auf, und der genetische Code wurde entziffert. Schon auf dieser Stufe gelang es, die Übertragung von Erbanlagen bei Mikroorganismen zu studieren und auf künstlichem Wege im Experiment zu erreichen. Wir haben die Grundlagen hierfür bei der Transduktion, Transformation und Konjugation kennengelernt. Auch Spekulationen über eine mögliche Manipulation von Erbanlagen im lebenden Menschen gab es damals schon, doch befand man sich noch in sicherer Entfernung von der praktischen Anwendung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Werner Buselmaier
    • 1
  1. 1.Klinikum Institut für Humangenetik und AnthropologieUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations