Advertisement

Beziehung und Deutung bei narzißtischer Selbstentfremdungsproblematik aus der Sicht der analytischen Psychologie

Chapter
  • 36 Downloads

Zusammenfassung

Die dieser Arbeit zugrundegelegte Einschränkung des Themas auf die narzißtische Problematik rechtfertigt sich deshalb, weil die genannte Störung als eine Form der Frühstörungen verstanden wird. Bei Verwundungen auf dieser Ebene zeigt sich eine andere Psychodynamik und ist ein anderer therapeutischer Ansatz erforder­lich, als bei später beeinträchtigten Menschen, die bereits über ein starkes und wahlfähiges Ich verfügen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations