Advertisement

Die Leistungskondiktion

  • Hans Josef Wieling
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Leistungskondiktion ist historisch und dogmatisch der Ausgangspunkt des Bereicherungsrechts; sie ist auch im Gesetz am ausführlichsten behandelt: § 812 I 1 (1) regelt die condictio indebiti, § 812 I 2 (1) die condictio ob causam finitam, § 812 I 2 (2) die condictio ob rem, § 817 die condictio ob turpem causam. Die Leistungskondiktion erfordert neben einem erlangten „Etwas“ einmal eine Leistung, dann das Fehlen eines Rechtsgrundes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Hans Josef Wieling
    • 1
  1. 1.Fachbereich RechtswissenschaftenUniversität TrierTrierDeutschland

Personalised recommendations