Advertisement

Einleitung

  • Christel Weiß
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Jeder medizinische Wissenschaftler und jeder praktisch tätige Arzt weiß aus Erfahrung, daß alle Erkenntnisse und Entscheidungen in der Medizin mit einer gewissen Unsicherheit behaftet sind. In die­sem Punkt unterscheiden sich die Biowissenschaften grundlegend von den exakten Naturwissenschaften: während die meisten Zu­sammenhänge in der Mathematik oder der theoretischen Physik determiniert und damit berechenbar sind (etwa aufgrund einer mathematischen Gleichung oder eines physikalischen Gesetzes), un­terliegen die Zustände und Vorgänge bei biologischen Systemen auch dem Zufall. Aus diesem Grund lassen sich die Eigenschaften eines Individuums oder medizinisch-biologische Abläufe allenfalls abschätzen, aber niemals exakt berechnen oder vorhersagen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Christel Weiß
    • 1
  1. 1.Zentrum für Medizinische ForschungKlinikum MannheimMannheimDeutschland

Personalised recommendations