Advertisement

Koordinierung des Intermediärstoffwechsels

  • Georg Löffler
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Versorgung der einzelnen Organe und Gewebe des Organismus mit Substraten zur Deckung des Energiebedarfs ist neben der Herstellung von Bausteinen für Biosynthesen eine der Hauptfunktionen der in den Kapiteln 5–9 besprochenen Stoffwechselvorgänge. Da die einzelnen Organe und Gewebe des menschlichen Organismus jedoch unterschiedliche Funktionen und unterschiedliche Fähigkeiten zur Substratmobilisierung haben, ergibt sich die Notwendigkeit, die Vorgänge von Substratspeicherung und mobilisierung in den verschiedenen Organen und Geweben so aufeinander abzustimmen, dass sie sowohl bei Nahrungszufuhr als auch bei Nahrungskarenz oder beim Übergang von Ruhezustand zur Arbeit mit optimaler Wirksamkeit ablaufen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Georg Löffler
    • 1
  1. 1.Institut für Biochemie, Genetik und MikrobiologieUniversität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations