Advertisement

Konzept zur störungstoleranten Steuerung autonomer Fertigungszellen

  • Michael R. Koch
Part of the iwd Forschungsberichte book series (IWB, volume 98)

Zusammenfassung

Auf der Basis des dezentralen Szenarios der Auftragsbehandlung to autonomen Fertigungssystemen wird in diesem Kapitel das in dieser Arbeit entwickelte Konzept zur störungstoleranten Steuerung autonomer Fertigungszellen vorgestellt. Zunächst werden die im vorangegangenen Kapitel erarbeiteten Grundlagen für die Gestaltung autonomer Systeme in der Fertigung auf autonome Fertigungszellen angewendet. Es wird ein hierarchisches Konzept zur störungstoleranten Steuerung autonomer Fertigungszellen erarbeitet, das eine Organisations-, eine Koordinations- und eine Ausführungsebene umfaßt. Neben der ebenenübergreifenden Umsetzung der Aspekte der Autonomie werden die Konzepte der drei Ebenen umfassend dargestellt. Dabei wird insbesondere auf das Prinzip der vorgabenorientierten Auftragsdisposition in der Organisationsebene sowie der Störungsbehandlung in der Koordinationsebene detailliert eingegangen, da beiden Ansätzen eine entscheidende Bedeutung im Hinblick auf die Autonomie zukommt. Abschließend werden jeweils die Aspekte der Autonomie auf die drei genannten Ebenen projiziert

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Michael R. Koch
    • 1
  1. 1.Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb)MünchenDeutschland

Personalised recommendations