Advertisement

Zusammenfassung

Die Wettbewerbssituation für Produktionsunternehmen hat sich in den letzten Jahren aufgrund gesättigter Märkte und steigender Innovationsdynamik grundlegend verändert. Die wachsende Variantenvielfalt der Produkte sowie ihre kürzer werdenden Lebenszyklen bei gleichzeitig steigender Funktionalität spiegeln sich in dem verstärkten Einsatz flexibler Produktionskonzepte in den Unternehmen wider (Reinhart & Koch 1995). Im Bereich der Fertigung werden zur automatischen Bearbeitung von Teilefamilien mit großer Vielfalt in mittleren Stückzahlen häufig Flexible Fertigungssysteme (FFS) eingesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Michael R. Koch
    • 1
  1. 1.Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb)MünchenDeutschland

Personalised recommendations