Erfahrungen an der Tu München mit dem Fach Medizin im Rahmen des Informatikstudiums

  • A. Neiss
  • R. Thurmayr
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 39)

Zusammenfassung

Seit dem WS 1974/75 besteht an der TU München die Möglichkeit, Informatik mit dem Nebenfach „Theoretische Medizin“ zu studieren. 20 Studenten nahmen damals das Studium dieser Fächerkombination auf. Im WS 81/82 wurden 58 Studienanfänger registriert. Im WS 76/77 legten die ersten Studenten dieser Studienrichtung das Hauptdiplom ab. Die Anzahl der Prüflinge pro Jahr schwankte seit dieser Zeit zwischen 3 und 10 Studenten. Die Entwicklung seit dem WS 74/75 der Studienrichtung Informatik bzw. Informatik mit dem Nebenfach „Theoretische Medizin“ zeigen die Tab. 1 und 2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • A. Neiss
  • R. Thurmayr

There are no affiliations available

Personalised recommendations