Advertisement

Halbleiter

  • Wolfgang Demtröder
Chapter
  • 466 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Halbleiter sind Materialien, deren elektrische Leitfähigkeit bei tiefen Temperaturen sehr gering ist, aber mit zunehmender Temperatur stark ansteigt. Es gibt sogenannte Elementhalbleiter, die aus chemischen Elementen aus der Mitte des Periodensystems bestehen (Abb. 14.1), oder Verbindungshalbleiter wie GaAs, InSb, AlP, CdS. Für technische Anwendungen spielen dotierte Halbleiter eine besonders große Rolle, bei denen gezielt Fremdatome in das Kristallgitter eines Halbleiters eingebaut werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 14.1.
    G. Busch, H. Schade: Vorlesungen über Festkörperphysik ( Birkhäuser, Basel 1973 )Google Scholar
  2. 14.2.
    H. Tholl: Bauelemente der Halbleiterelektronik, Bd. 1: ( Teubner, Stuttgart 1977 )Google Scholar
  3. 14.3.
    A. Möschwitzer: Elektronische Halbleiterbauelemente ( Hanser, München, 1992 )Google Scholar
  4. 14.4.
    K.A. Jones: Optoelektronik (VCH, Weinheim 1992 ) 14.5. A. Goetzberger, V. Wittwer: Sonnenenergie ( Teubner, Stuttgart 1993 )Google Scholar
  5. 14.6.
    U. Tietze, Ch. Schenk: Halbleiter-Schaltungstechnik, 10. Aufl. (Springer, Berlin, Heidelberg 1993 )Google Scholar
  6. 14.7.
    J. Lehmann: Feldeffekt-Transistoren ( Vogel, Würzburg 1974 )Google Scholar

Allgemeine Literatur über Halbleiter

  1. R. Enderlein, A. Schenk: Grundlagen der Halbleiterelektronik ( Akademie Verlag, Berlin 1992 )Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Demtröder
    • 1
  1. 1.Fachbereich PhysikUniversität KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations