Advertisement

Aphasie pp 39-50 | Cite as

Einteilung der Alexien, Agraphien und Akalkulien

  • Meike Schöler
  • Holger Grötzbach
Part of the Praxiswissen Logopädie book series (PRAXISWISSEN)

Zusammenfassung

Die Lese- und Schreibstrategien einer Person hängen wesentlich von ihrer Übung ab: Während bei ungeübten Lesern/Schreibern eine einzelheitliche Lese- und Schreibstrategie im Vordergrund steht greifen geübte Leser/Schreiber auf ganzheitliche Fähigkeiten zurück. Im Falle einer Alexie und Agraphie können beide Strategien un-abhängig voneinander gestört sein. Die daraus resultierenden Lese- und Schreibfehler werden klassifiziert, und es wird ein Unterschied zwischen peripher und zentral bedingten Lese- und Schreibstörungen getroffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Meike Schöler
    • 1
  • Holger Grötzbach
    • 2
  1. 1.Staatliche Berufsfachschule für LogopädieUniversität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Abteilung SprachtherapieAsklepios Klinik SchauflingSchauflingDeutschland

Personalised recommendations