Advertisement

Aluminiumblechumformung

  • Friedrich Ostermann
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die Blechumformung unterscheidet sich von der Massivumformung dadurch, daß ausgehend von einem gewalzten Flachprodukt ein dreidimensionales Bauteil entsteht, dessen Wanddicke weitgehend gleich ist. Dabei handelt es sich keineswegs um eine „einfache“ Formgebung im Sinne der werkstofflichen Beanspruchung, obwohl die Umformgrade meistens geringer sind als bei der Massivumformung. Die folgenden Beispiele aus dem Verpackungssektor und dem Karosseriebausektor mögen dies belegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 12.1
    E. Wootton: Can making. TALAT Lecture 3710, 1994Google Scholar
  2. 12.2
    E Ostermann: Aluminium-Werkstofftechnik für den Automobilbau. Band 375. expert Verlag, 1992Google Scholar
  3. 12.3
    R. Cobden: Aluminium - physical properties, characteristics and alloys. TALAT Lecture 1501, 1994Google Scholar
  4. 12.4
    W. Müschenborn; H.M. Sonne: Einfluß des Formänderungsweges auf die Grenzformänderungen des Feinbleches. Arch. Eisenhüttenwes. 46 (1975) S. 597–602Google Scholar
  5. 12.5
    R. Balbach: Optimierung der Oberflächenmikrogeometrie von Aluminiumfeinblech für das Karosserieziehen. Ber. Nr. 98. Inst. f. Umformtechnik der Univ. Stuttgart. Springer-Verlag 1988Google Scholar
  6. 12.6
    K.-P. Witthüser: Untersuchung von Prüfverfahren zur Beurteilung der Reibungsverhältnisse beim Tiefziehen. Diss. TU Hannover 1980.Google Scholar
  7. 12.7
    E. Mössle: Einfluß der Blechoberfläche beim Ziehen von Blechteilen aus Aluminiumlegierungen. Ber. Nr. 72 Inst. f. Umformtechnik der Univ. Stuttgart, Springer-Verlag 1983Google Scholar
  8. 12.8
    R. Woska: Einfluß ausgewählter Oberflächenschichten auf das Reib-und Verschleißverhalten beim Tiefziehen. Diss. Inst. f. Umformtechnik, T.H. Darmstadt, 1982Google Scholar
  9. 12.9
    K. Siegert; V. Thorns. Einsatz von Schmierstoffen zur Beeinflussung der Reibung beim Umformen von Karosserieblechen. ALUMINIUM 63 (1987) 4, S. 401–409.Google Scholar
  10. 12.10
    J. Meinhard; H. Ruisinger, Versuchsbericht BMW, München 1991Google Scholar
  11. 12.11
    K. Siegert; S. Wagner: Stretch forming. TALAT Lecture 3703, 1994Google Scholar
  12. 12.12
    VDI-Richtlinie 3140 (1974–06): Streckziehen auf Streckziehpressen. Düsseldorf: VDI-VerlagGoogle Scholar
  13. 12.13
    E. Kursetz: Das Streckformen als modernes Verfahren der Blechformteilherstellung. TZ für praktische Metallbearbeitung, 65 (1971) Nr. 8, S. 357–362.Google Scholar
  14. 12.14
    E. Kursetz: Blechumformung im amerikanischen Flugzeugbau. Blech 7 (1969) Nr. 5, S. 260–268.Google Scholar
  15. 12.15
    E. Kursetz: Kombiniertes Streckformen und Tiefziehen. Maschinenmarkt 75 (1969) Nr. 60, S. 1368–1370.Google Scholar
  16. 12.16
    K. Siegert; S. Wagner: Deep drawing. TALAT Lecture 3704, 1994Google Scholar
  17. 12.17
    K. Lange (Hrsg.): Lehrbuch der Umformtechnik, Bd. 3: Blechbearbeitung, 2. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York, Paris, Tokyo: Springer-Verlag 1990.Google Scholar
  18. 12.18
    M. Klamser: Hydraulische Vielpunkt-Zieheinrichtung im Pressentisch einfachwirkender Pressen. In: Siegert K. (Hrsg): Zieheinrichtungen einfachwirkender Pressen für die Blechumformung. Oberursel: DGM-lnfor-mationsgesellschaft, 1991Google Scholar
  19. 12.19
    J.M. Story; K.V. Chandorkar; T.G. Burke: Hinweise zur Werkzeuggestaltung für die Aluminium-Blechumformung. In K. Siegert (Hg.): Neuere Entwicklungen in der Blechumformung. Oberursel: DGM-Informationsgesellschaft, 1996Google Scholar
  20. 12.20
    K. Siegert: Drawing of automotive sheet metal parts. TALAT Lecture 3705, 1994Google Scholar
  21. 12.21
    N.P. Wolff: Interrelation between Part and Die Design for Aluminium Auto Body Panels. SAE-Technical Paper No. 780392, Detroit 1978Google Scholar
  22. 12.22
    M. Widmann: Sickenherstellung beim Ziehen von großen Blechteilen. DFB-Forschungsbericht Nr. 21. STAHL UND EISEN 104 (1984) 4, 187–192.Google Scholar
  23. 12.23
    B. Breidohr: Untersuchungen zum Tiefziehen von Teilen mit unebenen Bodenformen, DFB-Forschungsbericht, Deutsche Forschungsgesellschaft für Blechbearbeitung e.V., 1988Google Scholar
  24. 12.24
    Ostemann: Entwicklungen beim Umformen und Bearbeiten von Blechteilen aus Aluminium, WERKSTATT UND BETRIEB 121 (1988) 7/8, S. 545–550 und 623–625Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Friedrich Ostermann
    • 1
  1. 1.Aluminium Technologie-ServiceMeckenheimDeutschland

Personalised recommendations