Advertisement

Verbrennungen und Verbrühungen

  • Franz-Josef Kretz
  • Jürgen Schäffer
Part of the Springer Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Man unterscheidet Verbrennungen 1., 2., 3. und 4. Grades. Dauer und Intensität der Hitzeeinwirkung bestimmen Tiefe und Ausmaß der Verbrennung oder der Verbrühung. Eine kurze Hitzeeinwirkung wie z. B. eine Explosion hinterläßt oft nur zweitgradige Verbrennungen, eine längere Hitzeeinwirkung dagegen Verbrennungen 3. Grades. Verbrennungen 4. Grades entstehen vorwiegend bei Hochspannungsunfällen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Franz-Josef Kretz
    • 1
  • Jürgen Schäffer
    • 2
  1. 1.Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, des Olgahospitals, Pädiatrisches ZentrumSädtischen Frauenklinik Berg, Klinikum StuttgartStuttgartDeutschland
  2. 2.Klinik für Anästhesiologie und operative IntensivmedizinRobert-Koch-KrankenhausGehrdenDeutschland

Personalised recommendations