Advertisement

Tetanus

  • Franz-Josef Kretz
  • Jürgen Schäffer
  • Klaus Eyrich
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Tetanus oder Wundstarrkrampf entsteht durch Infektion über ein Wundgebiet mit dem anaeroben grampositiven Stäbchen Clostridium tetani, dessen Toxine das eigentliche Krankheitsbild mit Muskelrigidität und tonischen Krämpfen auslösen. Das Bakterium bildet nach der Infektion Sporen, aus denen nach ihrem Zerfall das Toxin freigesetzt wird. Über die Ausbreitung des Toxins (in aggregierter Form vorliegende Proteine) besteht bis heute keine Klarheit. Wahrscheinlich ist, daß sich das Toxin entlang der das Wundgebiet versorgenden Nerven zum zentralen Nervensystem ausbreitet, daß es aber auch über das Blut- und Lymphgefäßsystem aufgenommen wird. Die Inkubationszeit beträgt zwischen wenigen Tagen und Wochen, manchmal dauert sie aber auch Monate.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Franz-Josef Kretz
    • 1
  • Jürgen Schäffer
    • 2
  • Klaus Eyrich
    • 1
  1. 1.Klinik für Anästhesiologie und IntensivmedizinUniversitätsklinikum Steglitz Freie Universität BerlinBerlin 45Deutschland
  2. 2.Abt. Anästhesiologie IIMedizinische Hochschule HannoverHannover 61Deutschland

Personalised recommendations