Advertisement

Ernährung des Intensivpatienten

  • R. Larsen
  • H. Sonntag
  • D. Kettler

Abstract

Der Ernährungs- und Stoffwechselzustand des schwerkranken Intensivpatienten beein-flußt ganz wesentlich den Verlauf seiner Erkrankung. Mangelernährung und Hyperme-tabolismus („Streßstoffwechsel”) verschlechtern die Prognose und tragen zu erhöhter Sterblichkeit bei. Darum muß prinzipiell der Ernährungsbedarf des Intensivpatienten in allen Phasen der Akutbehandlung gewährleistet sein. Diese Aufgabe ist schwierig und bei zahlreichen Intensivpatienten undurchführbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • R. Larsen
    • 1
  • H. Sonntag
    • 1
  • D. Kettler
    • 1
  1. 1.Zentrum AnästhesiologieUniversität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations