Advertisement

Substanz P

  • Georg Petroianu
  • Peter Michael Osswald

Zusammenfassung

Die Substanz P
  1. 1.

    ist ein Steroid

     
  2. 2.

    führt bei peripherer Freisetzung zur Vasokonstriktion

     
  3. 3.

    wird im Rückenmark kalziumabhängig freigesetzt

     
  4. 4.

    ist in ihrer Freisetzung durch Opioide hemmbar

     
  5. 5.

    kommt nur im ZNS vor

     

Literatur

  1. Albinus M, Hempel V (1988) Analgetika und Schmerztherapie. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart, S 29–30Google Scholar
  2. Vaught JL (1988) Substance P antagonists and analgesia: a review of the hypothesis. Life Sciences 43: 1419–1431PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Georg Petroianu
    • 1
  • Peter Michael Osswald
    • 2
  1. 1.Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Fakultät für klinische Medizin MannheimUniversität HeidelbergMannheim 1Deutschland
  2. 2.Institut für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin Klinikum der Stadt MannheimUniversität HeidelbergMannheim 1Deutschland

Personalised recommendations