Statistik

  • Georg Petroianu
  • Peter Michael Osswald

Zusammenfassung

Studienergebnisbeschreibungen, wie signifikant, randomisiert, kontrolliert, einseitig u. v. a.m., machen eine vom Standard abweichende Frage notwendig:
  1. 1.

    Statistisch signifikant bedeutet — vereinfacht gesagt—„nicht durch Zufall bedingt“

     
  2. 2.

    Randomisierung stellt sicher, daß z. B. der Patient nicht weiß, ob er zur Kontrollgruppe oder zur Placebogruppe gehört

     
  3. 3.

    Kontrollierte klinische Studien sind auf eine Placebogruppe angewiesen

     
  4. 4.

    Bei einseitiger Fragestellung tritt eine Signifikanz friiher auf als bei zweiseitiger Fragestellung

     
  5. 5.

    Die Standardabweichung ist die Wurzel aus der Varianz

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Fisher DM (1994) Statistics in anesthesia. In: Miller RD (ed) Anesthesia, Vol I. Churchill Livingstone, New York, pp 755–788Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Georg Petroianu
    • 1
  • Peter Michael Osswald
    • 2
  1. 1.Fakultät für Klinische Medizin Mannheim, Institut für Pharmakologie und ToxikologieRuprecht-Karls-Universität HeidelbergMannheimDeutschland
  2. 2.Klinikum Stadt Hanau, Institut für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Akademisches LehrkrankenhausJohann-Wolfgang-Goethe-Universität FrankfurtHanauDeutschland

Personalised recommendations