Advertisement

Der operative Eingriff

  • Karl-Josef Paquet
  • Borislav Savić
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 196)

Zusammenfassung

Ein operativer Eingriff, wie geringfügig er auch immer dem Arzt erscheinen mag, stellt für jeden Patienten ein ernstes Ereignis dar. Deswegen soll der Operateur sich für ein ausführliches Gespräch mit dem Patienten Zeit nehmen. In dieser Besprechung muß in einer für den Patienten verständlichen Sprache und in ruhigem Ton die Krankheit und das geplante operative Vorgehen mit seinen Früh- und Spätkomplikationen oder Folgen erklärt werden. Es soll eine wirkliche Besprechung sein; denn man ist nicht berechtigt, den Patienten pro oder contra Operation zu überreden oder ihn zu zwingen, sondern man soll Alternativ-Lösungen anbieten und ihm Zeit lassen, eine Entscheidung in Ruhe und nach Aufklärung zu treffen. Der Patient ist als gleichberechtigter Partner zu betrachten, und die Entscheidung soll ihm und seinen Angehörigen überlassen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Karl-Josef Paquet
    • 1
  • Borislav Savić
    • 1
  1. 1.Chirurgischen Universitätsklinik BonnBonn, VenusbergDeutschland

Personalised recommendations