Advertisement

Akupunktur pp 40-50 | Cite as

Hintergründe und Theorien der traditionellen chinesischen Medizin

  • Gabriel Stux
  • Niklas Stiller
  • Bruce Pomeranz

Zusammenfassung

Zusätzlich zu den dargestellten wissenschaftlichen Grundlagen der Akupunktur werden in diesem Kapitel die Hintergründe und philosophischen Theorien der chinesischen Medizin vorgestellt. Diese sind z. T. für den Europäer schwer nachzuvollziehen, schon weil die zugrundeliegende ganzheitliche Denkweise — die beispielsweise eine Unterteilung des Menschen in Körper und Seele nicht kennt — für uns nicht ohne weiteres einfühlbar ist. Die verwendeten Begriffe haben komplexe Inhalte und lassen sich oft nur durch vielfache Umschreibung wiedergeben. Eine Erörterung von Parallelen zum westlichen Denken würde den Rahmen dieses Lehrbuchs überschreiten, deshalb beschränken wir uns darauf, im folgenden die traditionellen Vorstellungen ohne weiteren Kommentar wiederzugeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Gabriel Stux
    • 1
  • Niklas Stiller
    • 2
  • Bruce Pomeranz
    • 3
  1. 1.Akupunktur CentrumDüsseldorfDeutschland
  2. 2.DüsseldorfDeutschland
  3. 3.Dept. of Physiology (Faculty of Medicine) Dept. of Zoology (Faculty of Arts and Science)University of TorontoTorontoCanada

Personalised recommendations