Wirtschaftliche und theoretische Grundlagen

  • L. Musil

Zusammenfassung

Bei der Planung eines Dampfkraftwerkes muß als Leitgedanke gelten, dieses so auszulegen und zu entwerfen, daß sich die Gestehungskosten der erzeugten elektrischen Energie bei den gegebenen, örtlich bedingten Verhältnissen und unter Berücksichtigung aller Maßnahmen zur Gewährleistung einer gesicherten Lieferung dem als Grenzfall erreichbaren Mindestwert möglichst weitgehend annähern. Der planende Ingenieur muß sich daher über alle Faktoren, deren Veränderung die Gestehungskosten der vom Kraftwerk abgegebenen Energie beeinflussen, im klaren sein und sich über die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Faktoren untereinander ein Bild machen können. Aus diesem Grunde erscheint es angebracht, eine Zergliederung der Gestehungskosten und eine Betrachtung über die Auswirkung der verschiedenen Kostenelemente auf diese an die Spitze zu stellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1942

Authors and Affiliations

  • L. Musil
    • 1
  1. 1.Elektrowerke A.-G.BerlinDeutschland

Personalised recommendations