Advertisement

Gesamtenergieumsatz

  • Alexander v. Muralt

Zusammenfassung

Am Gesamtenergieumsatz im Körper interessiert ganz besonders der Teil der Energie, der zu Arbeitsleistungen befähigt ist. In der Thermodynamik spricht man von „freier Energie“. Man meint damit die Energie einer Reaktion oder eines arbeitsfähigen Systems, die als mechanische, elektrische oder chemische Energie ausgenützt werden kann. Spontan laufen die chemischen Reaktionen unter Abnahme der freien Energie, sie können vorübergehend aber auch umgekehrt geführt werden, falls ein anderer Energiespender zur Verfügung steht, auf dessen Kosten die Zunahme der freien Energie erfolgen kann. Die Kohlehydratsynthese in der Pflanze auf Kosten der Sonnenenergie ist das bekannteste Beispiel solcher Art. Sobald eine „energetische Kopplung“ besteht zwischen einem Energiespender und einem arbeitsfähigen System, ist eine Aufladung im Sinne einer Zunahme der freien Energie möglich. Durch die Synthese der Kohlehydrate ist eine solche Aufladung erfolgt. Sie stellen somit einen Energiespeicher dar, dessen Beladung für die Beurteilung der Einnahmeseite der menschlichen Energiebilanz wichtig ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Becker-Freyseng u. Clamann: Klin. Wschr. 1939 II, 1274.Google Scholar
  2. 2.
    Benzinger u. Brauch: Kin Wschr. 1937 II, 1852.Google Scholar
  3. 3.
    Loeschcke, Opitz u. Schoedel: Pflügers Arch. 243, 126 (1940).CrossRefGoogle Scholar
  4. 1.
    Vgl. V. Muralt: Erg. Physiol. 37, 406 (1935).CrossRefGoogle Scholar
  5. 1.
    Bothe u. Wollscanrt: Pflügers Arch. 238, 168 (1936).CrossRefGoogle Scholar
  6. 2.
    Bothe: Pflügers Arch. 241, 630 (1939).CrossRefGoogle Scholar
  7. 3.
    Muralt, V.: Helvet. physiol. Acta 1, C. 64 (1943).Google Scholar
  8. 1.
    Vgl. Antal, J. und R. Schleinzer: Pflügers Arch. 244, 502 (1941).Google Scholar
  9. 1.
    Wollschitt, Bothe, Ruska u. Schench: Arch. L exper. Path. 177, 635 (1935).Google Scholar
  10. 2.
    Wilbrandt, W.: Pflügers Arch. 240, 708 (1938).CrossRefGoogle Scholar
  11. 3.
    Nothdurft, H. u. Hopp: Pflügers Arch. 242, 97 (1939).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1943

Authors and Affiliations

  • Alexander v. Muralt
    • 1
  1. 1.BernSchweiz

Personalised recommendations