Advertisement

Verbrennungs- und Vergasungsvorgänge

  • Wilhelm Gumz

Zusammenfassung

Bei allen bisherigen Betrachtungen über die Verbrennung und Vergasung haben wir ohne den Begriff der Zeit und des Raumbedarfs der Vorgänge gearbeitet, uns vielmehr darauf beschränkt, ausgehend von den Voraussetzungen des Brennstoffs (gegeben durch seine Analyse) und der Verbrennungs- oder Vergasungsluft das Endergebnis des Umsatzes zu betrachten. In Analogie zur Mechanik bezeichnet man diesen Zweig der Feuerungstechnik als die „Statik der Verbrennung“. Im Gegensatz dazu will die „Dynamik der Verbrennung“ die Vorgänge in ihrem zeitlichen und räumlichen Ablauf erfassen, um so Aussagen über den Zeit-und Raumbedarf zur Erreichung jener von der Statik als Grenzwerte angegebene Endzustande machen zu können. Wäre die Brennzeit unendlich groß, so wäre eine punkt- oder flächenförmige Verbrennung möglich; der Augenschein lehrt uns indessen, daß dieser Fall, dem die Explosion oder die sog. „flammlose“ Oberflächenverbrennung nahekommt, praktisch nicht auftritt, sondern daß sowohl für die Einleitung der Verbrennung, die Zündung, als auch für die Verbrennung und Vergasung selbst eine endliche, ja zum Teil sogar eine erheblich lange Zeit und ein dementsprechender Raum notwendig ist. Man denke nur an die sichtbare Gasflamme, an die Glutschicht eines Feuerbettes, das Flammenvolumen darüber oder an die Zonen eines Gaserzeugers.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Aufzeichnungen

  1. 1.
    M. Bodenstein: Kettenreaktionen. Z. Elektrochem. Bd. 38 (1932) Nr. 12 S. 911/918 — Schumacher, H. J.: Die Entwicklung der Reaktionskinetik unter besonderer Berücksichtigung der homogenen Gasreaktionen. Angew. Chem. Bd. 54 (1941) Heft 29/30 S. 329/333 — Chemische Gasreaktionen. Dresden u. Leipzig 1938 — Semenoff, N.: Chemical Kinetics and Chain Reactions. Oxford 1935 — Hinsheiwood, C. N.: Chemical Changes in gaseous Systems. 4. Aufl. Oxford 1930 — Eine zusammenfassende Darstellung dieses Gebietes gibt das Buch W. Jost: Explosions-und Verbrennungsvorgänge in Gasen. Berlin 1939. (Dort ausführliches Schrifttum.)Google Scholar
  2. 1.
    Bonhoeffer, K. F.: Optische Untersuchungen an Flammen. Z. Elektrochem. Bd. 42 (1936) Heft 7b S. 449/457.Google Scholar
  3. 2.
    Jost, W., L. Frhr. v. Müffling u. W. Rohrmann: Beitrag zum Oxydationsmechanismus von Kohlenwasserstoffen. Z. Elektrochem. Bd. 42 (1936) Heft 7b S. 488/497 — Ubbelohde, A. R.: Mechanismus der Kohlenwasserstoff-Verbrennung. Z. Elektrochem. Bd. 42 (1936) Heft 7 b S. 468/471.Google Scholar
  4. 1.
    K. Fischbeek: Reaktionsgeschwindigkeit in heterogenen Systemen (unter besonderer Berücksichtigung des Umsatzes mit festen Körpern) in A. Eucken u. M. Jakob: Der Chemie-Ingenieur Bd. III, 1.T1. S. 242/283. Leipzig 1937. (Dort ausführliche Schrifttumsangaben.)Google Scholar
  5. 2.
    Eucken, A.: Z. angew. Chem. Bd. 43 (1930) Heft 45 S. 986/993.CrossRefGoogle Scholar
  6. 1.
    Traustel, S.: Verbrennung in der Schwebe. Feuerungstechn. Bd. 29 (1941) Heft 1/3 S. 1/6, 25/31, 49/60.Google Scholar
  7. 2.
    Nusselt, W.: Die Verbrennung in der Kohlenstaubfeuerung. Z. VDI Bd. 68 (1924) Heft 6 S. 124/128.Google Scholar
  8. 3.
    Peters, Kurt, u. Werner Cremer: Untersuchungen über Oxydationsvorgänge an festen Brennstoffen. Z. angew. Chem. Bd. 47 (1934) Heft 29 S. 529/536 — Gesammelte Abhandl. zur Kenntnis der Kohle (hrsg. von Franz Fischer) Bd. 12 S. 89/103. Berlin 1937.Google Scholar
  9. 2.
    Altschuler, V. S., u. Z. F. Tzukhanov: C. R. Acad. Sci. URSS Bd. 28 (1940) Nr. 8 S. 706/710.Google Scholar
  10. 4.
    Lawröv, N. W.: C. R. Acad. Sci. URSS Bd. 30 (1941) Nr. 1 S. 40/42.Google Scholar
  11. 5.
    Sihvonen, V.: Z. Elektrochem. Bd. 40 (1934) Heft 7b S. 456/460.Google Scholar
  12. 1.
    Nusselt, W.: Die Verbrennung in der Kohlenstaubfeuerung. Z. VDI Bd. 68 (1924) Heft 6 S. 124/128 [hierzu Z. VDI Bd. 70 (1926) Heft 27 S. 914).Google Scholar
  13. 2.
    Burke, S. P., u. T. E. W. Schumann: Ind. Engng. Chem. Bd. 23 (1931}) Heft 4} S. 406CrossRefGoogle Scholar
  14. 3.
    Traustel, S.: Verbrennung in der Schwebe. Feuerungstechn. Bd. 29 (1941) Heft 1/3 S. 1/6, 25/31, 49/60.Google Scholar
  15. 1.
    Eosin, P., u. H.-G. Kayser: Zur Physik der Verbrennung fester Brennstoffe. Z. VDI Bd. 75 (1931) Heft 26 S. 849/857.Google Scholar
  16. 3.
    Gumz, W.: Die Verbrennung fester Brennstoffe. Betrachtungen zur Frage der Leistungssteigerung der Rostfeuerungen. Feuerungstechn. Bd. 28 (1940) Heft 2 S. 25/28.Google Scholar
  17. 1.
    Grodzovsky, M. K., u. Z. F. Choukhanoff (Tzukhanov): The primary Reactions of the Combustion of Carbon. Fuel Sci. Bd. 15 (1936) Heft 11 S. 321/328. — Vgl. auch Feuerungstechn. Bd. 25 (1937) Heft 1 S. 21/22.Google Scholar
  18. 3.
    Nussélt, W.: Die Verbrennung und die Vergasung der Kohle auf dem Rost. Z. VDI Bd. 60 (1916) Heft 6 S. 102/107.Google Scholar
  19. 4.
    Tzukhanova, O. A.: Die Verbrennung an den Wänden eines Kohlenstoffkanals bei erzwungener Sauerstoffdiffusion. J. techn. Physics Bd. 9 (1939) Heft 4 S. 295/304 — Predvoditelev, A. S„ u. O. A. Tzukhanova: J. techn. Physics (Leningrad) Bd. 10 (1940) Heft 13 S. 1113/1120.Google Scholar
  20. 1.
    Kolodtzev, Kh.: Die Verbrennung der Kohle in der Schicht. J. techn. Physics Bd. 9 (1939) Heft 4 S. 305/314.Google Scholar
  21. 1.
    Gramberg, A.: Die Verbrennung von Koks. Feuerungstechn. Bd. 6 (1917) Heft 1/3 S. 1/3, 20/25, 33/36 — Maschinenuntersuchungen und das Verhalten der Maschinen im Betriebe. 2. Aufl. S. 123/134. Berlin 1921.Google Scholar
  22. 2.
    Leye, A. R.: Die Verbrennung auf dem Rost. Diss. Berlin 1933 — Die Schütthöhe einer Rostfeuerung. Brennstoff u. Wärmewirtsch. Bd. 17 (1935) Heft 2 S. 14/21.Google Scholar
  23. 3.
    Kreisinger, H., F. K. Ovitz u. C. E. Augustine: Combustion in the fuel bed. Fuel Sci. Bd. 14 (1935) Heft 9/12 S. 271/276, 296/299, 331/337, 364/370; Bd. 15 (1936) Heft 1/2 S. 16/21, 59/60.Google Scholar
  24. 4.
    Nichols, P.: Underfeed combustion, effect of preheat and distribution of ash in fuel beds. Fuel Sci. Bd. 14 (1935) Heft 7/12 S. 205ff — U. S. Bur. Mines Bull. S.378.Google Scholar
  25. 5.
    Löwenstein, Rud.: Verbrennungsverlauf von Steinkohle an einer Wanderrostfeuerung. Wärme Bd. 57 (1934) Heft 7/8 S. 97/101, 121/125.Google Scholar
  26. 7.
    Schulte, Fr., u. E. Tanner: Stand und Entwicklung der Feuerungstechnik. Z. VDI. Bd. 77 (1933) Heft 21 S. 565/572.Google Scholar
  27. 9.
    Mayer, Albert R.: Die Wirkung der Zweitluft in der Wanderrostfeuerung. Braunschweig: Diss. 1938 — Feuerungstechn. Bd. 26 (1938) Heft 7 S. 201/210.Google Scholar
  28. 1.
    Karzhavina, N. A.: Verbrennung von Kohlenstoff. Dynamik der Gasbildung in der Kohlenschicht. Z. techn. Phys. (russ.) Bd. 8 (1938) Heft 8 S. 725/736. Im Bereich von 7 bis 42% O2 blieb die Sauerstoffzone unverändert.Google Scholar
  29. 2.
    Thau, Adolf: Schwelverfahren in Verbindung mit Kesselfeuerungen, Feuerungstechn. Bd, 25 (1937) Heft 3 S. 65/72.Google Scholar
  30. 1.
    Reichardt, K.: Verfeuerung von Braunkohlen-Schwelkoks unter Dampfkesseln im Vergleich mit anderen Brennstoffen. Feuerungstechn. Bd. 25 (1937) Heft 5 S. 145/149.Google Scholar
  31. 2.
    Stimmel, Hans: Die Schwelkoksverwertung in Kraftwerken. Feuerungstechn. Bd. 28 (1940) Heft 2 S. 28/34.Google Scholar
  32. 3.
    Szikla, Géza, u. Arthur Rozinek: Die Entwicklung des Schwebevergasers Bauart Szikla-Rozinek. Feuerungstechn. Bd. 26 (1938) Heft 4 S. 97/102.Google Scholar
  33. 2.
    Rose, H. J., u. F. P, Lasseter: Heat, Pip. Air Cond, Bd. 11 (1939) Heft 2 S. 119/122.Google Scholar
  34. 1.
    Prantner, K.: Verwendungsmöglichkeiten der Unterschubfeuerung und ihre Grenzen. Wärme Bd. 60 (1937) Heft 43 S. 699/703.Google Scholar
  35. 2.
    Barnes, C. A.: Fundamentals of combustion in small underfeed stokers. Fuel Sci. Bd. 18 (1939) Heft 5/11 S. 164/160, 180/184, 204/212, 247/249, 260/265, 302/304, 320/324.Google Scholar
  36. 1.
    Mulcey, Paul A., u. Ralph A. Sherman: Heat. Pip. Air Cond. Bd. 11 (1939) Heft 5 S. 313/318.Google Scholar
  37. 1.
    Presser, H.: Grundsätzliche Fragen bei der Planung von Dampfkesselfeuerungen. Techn. Mitt. (Essen) Bd. 34 (1941) Heft 9/10 S. 115/124.Google Scholar
  38. 3.
    Presser, H.: Die neuere Entwicklung der Wanderrostfeuerung. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 11 (1930) Heft 4 S. 131/136.Google Scholar
  39. 4.
    Schulte, Fr., u. E. Tanner: Konstruktive Neuerungen im Feuerungsbau. Z. VDI Bd. 77 (1933) Heft 30 S. 823/827.Google Scholar
  40. 5.
    Schulte, Fr.: Stand des deutschen Feuerungsbaues. Z. VDI Bd. 80 (1936) Heft 41 S. 1237/1242.Google Scholar
  41. 6.
    Presser, H.: Neuere Entwicklung von Wanderrost und Mühlenfeuerung. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 18 (1937) Heft 9 S. 239/242.Google Scholar
  42. 7.
    Beck, K.: Betriebseignung von Wanderrosten. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 20 (1939) Heft 12 S. 301/306.Google Scholar
  43. 2.
    H. Presser; Versuche an Hochleistungs-Wanderrosten. Glückauf Bd. 65 (1929) Heft 29 S. 981/991.Google Scholar
  44. 1.
    Schulte, Fr., u. H. Presser: Elastizität von Steinkohlenfeuerungen. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 12 (1931) Heft 10 S. 281/289. — Gleichartige Untersuchungen an Braunkohlenfeuerungen s. P. Rosin, E. Rammler u. J. H. Kauffmann: Versuche an Braunkohlen-Rostfeuerungen. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 11 (1930) Heft 4 S. 123/130. — Rosin, P., E. Rammler u. H. Stimmel: Elastizität von Braunkohlenstaub-Kesseln. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 11 (1930) Heft 12 S. 387/392.Google Scholar
  45. 2.
    Josse, E.: Arch. Wärmewirtsch. Bd. 2 (1921) Heft 11 S. 147/150.Google Scholar
  46. 3.
    Koeniger: Arch. Wärmewirtsch. Bd. 9 (1928) Heft 9 S. 274/277.Google Scholar
  47. 4.
    Bennett, J. G., u. R. L. Brown: Gas flow in fuel beds. J. Inst. Fuel Bd. 13 (1940) Heft 73 S. 232/246. — Ref. Feuerungstechn. Bd. 29 (1941) Heft 9 S. 213/214.Google Scholar
  48. 5.
    Schulze, R.: Versuche über die Wahl der günstigsten Schichthöhe bei der Verfeuerung von Kohlen verschiedener Körnung. Wärme Bd. 64 (1941) Heft 44/45 S. 405/412.Google Scholar
  49. 1.
    Gumz, W.: Einfluß der Rostgeschwindigkeit auf die Vorgänge in der Feuerung. Feuerungstechn. Bd. 18 (1930) Heft 17/18 S. 171/173.Google Scholar
  50. 2.
    Lenhart, K.: Feuerungstechn. Bd. 28 (1940) Heft 9 S. 201/203.Google Scholar
  51. 3.
    Praetorius, E.: Wärme Bd. 56 (1933) Heft 38 S. 617/620.Google Scholar
  52. 2.
    Wood, W.: Combustion N. Y. Bd. 12 (1940) Heft 3 S. 39/41.Google Scholar
  53. 1.
    Gumz, W.: Die Luftvorwärmung bei Rostfeuerungen. Feuerungstechn. Bd. 17 (1929) Heft 3 u. 4 S. 25/28, 38/43. — Über die Zulässigkeit höherer Luftvorwärmung bei Rostfeuerungen. Feuerungstechn. Bd. 23 (1935) Heft 5/6 S. 52/54 u. 58/59.Google Scholar
  54. 3.
    Deinlein, W.: Temperatur-und Luftmessungen an einem Wanderrost. Z, bayer. Revis.-Ver. Bd. 32 (1928) Heft 4 u. 5 S. 37/40, 57/58.Google Scholar
  55. 1.
    Werkmeister, H.: Versuche über den Verbrennungsverlauf bei Steinkohlen mittlerer Korngrößen. Veröff. des Ver. zur Überwachung der Kraftwirtschaft der Ruhrzechen, Essen (1933/34) Heft 2, Feuerungstechn. Ber. Heft 8. Berlin 1932. — Arch. Wärmewirtsch. Bd. 12 (1931) Heft 8 S. 225/232. — Glückauf Bd. 67 (1931) Heft 37 S. 1171/1175.Google Scholar
  56. 1.
    Marcard, W., u. H. Presser: Der Wanderzonenrost. Z. VDI Bd. 78 (1934) Heft 26 S. 801/805.Google Scholar
  57. 1.
    Gumz, W.: Über die Zulässigkeit höherer Luftvorwärmung bei Rostfeuerungen, Feuerungstechn. Bd. 23 (1935) Heft 5/6 S. 52/54, 58/59.Google Scholar
  58. 1.
    Tanner, E.: Zweckmäßige Roststabgestaltung. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 15 (1934) Heft 11 S. 289/292.Google Scholar
  59. 2.
    Bock, J.: Die günstigste Roststabform. Forschung Bd. 6 (1935) Heft 1 S. 23/32.MathSciNetGoogle Scholar
  60. 1.
    Molinder, E.: Zusammenhang zwischen Gewicht und Temperatur des Wanderrostes. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 11 (1930) Heft 9 S. 308. — Tanner, E.: Arch. Wärmewirtsch. Bd. 15 (1934) Heft 11 S. 289/292.Google Scholar
  61. 3.
    Bennett, J. S.: Water-cooled underfeed stokers Mech. Engng Bd.60 1938 Heft 1 S. 33/36.Google Scholar
  62. 6.
    Dunningham u. E. S. Grumell: J Inst. Fuel Bd. 12 (1938) Heft 62 S. 87/95 — Fuel Sci. Bd. 17 (1938) Heft 11 S. 327/334. — Mayer, A. R.: Verbrennungsvorgänge auf dem Wanderrost. Feuerungstechn Bd. 27 1939 Heft 3 S. 73/75.Google Scholar
  63. 1.
    Maughan, J. D., H. B. Spalding u. B. M. Thornton: Engineering Bd. 137 (1934) Heft 3567, 3569 u. 3570 S. 587/589, 656/658, 669/670 — Auszug: Z. VDI Bd. 78 (1934) Heft 45 S. 1331/1332.Google Scholar
  64. 2.
    Lange, Jan: Skoda News Bd. 1 (1939) Heft 1 S. 25/29.Google Scholar
  65. 3.
    Mayer, A. R., u. R. Hartmann: Der Rostverschleiß. Wärme Bd. 61 (1938) Heft 2 S. 46/49.Google Scholar
  66. 4.
    Meyersberg, G.: Gußeisen als Werkstoff und sein Verhalten in der Wärme Feuerungstechn Bd.25 1937 Heft 1 S. 17/20.Google Scholar
  67. 1.
    Stümper, R.: Arch Wärmewirtsch Bd.8 1927 Heft 11 S. 335/336.Google Scholar
  68. 2.
    Fuchs, Paul: Arch Wärmewirtsch Bd.13 1932 Heft 1 S. 7/9.Google Scholar
  69. 3.
    Prantner, K.: Wärme Bd. 60 (1937) Heft 43 S. 699/703.Google Scholar
  70. 2.
    Bennet, J. S.: Mech Engng Bd.60 1938 Heft 1 S. 33/36.Google Scholar
  71. 1.
    Presser, H.: Neuere selbstschürende Planroste Arch. Wärmewirtsch. Bd. 18 (1937) Heft 10 S. 275/279. — Schulze, R.: Versuchsergebnisse an einer neuartigen Planrostfeuerung mit Schürwirkung. Wärme Bd. 60 (1937) Heft 36 S. 573/577. — Werkmeister, H.: Der Steinmüller-Planrost. Feuerungstechn Bd.26 1938 Heft 6 S. 172/178.Google Scholar
  72. 2.
    Schulte, W., u. O. Jebens: Werft Reed Hafen Bd. 21 (1940) Heft 22 S. 298/302. — Schulte, W.: Brennst. u. Wärmewirtsch. Bd. 20 (1938) Heft 11 S. 193/198. — Schneider: Brennst. u. Wärmewirtsch Bd.20 1938 Heft 12 S. 215/233.Google Scholar
  73. 3.
    Schimpf, M.: Versuche mit Schürrosten zur Verfeuerung von minderwertigen Brennstoffen. Glückauf Bd. 66 (1930) Heft 26 S. 857/868.Google Scholar
  74. 1.
    Schulte, Fr., u. E. Tanner: Z. VDI Bd. 77 (1933), Heft 30 S. 823/824.Google Scholar
  75. 2.
    Presser, H.: Feuerungstechn. Bd. 29 (1941) Heft 11 S. 249/259.Google Scholar
  76. 1.
    Berner; O.: Z VDI Bd. 79 (1935) Heft 40 S. 1201/1202. — Otte, W.: Arch. Wärmewirtsch Bd.20 1939 Heft 3 S. 65/67.Google Scholar
  77. 4.
    Wiemer, P.: Wärme Bd. 63 (1940) Heft 30 S. 253/255.Google Scholar
  78. 5.
    Hoppe, A.: Braunkohle Bd.28 1929 Heft 9 S. 170/173.Google Scholar
  79. 6.
    Foos, F. W.: Braunkohle Bd.28 1929 Heft 9 S. 161/164.Google Scholar
  80. 7.
    Rammler, E.: Arch Wärmewirtsch Bd.18 1937 Heft 12 S. 331/335.Google Scholar
  81. 1.
    Reichardt, R.: Feuerungstechn. Bd.25 1937 Heft 5 S. 145/149.Google Scholar
  82. 2.
    Engel, J.: Brennstoff u Wärmewirtsch Bd.19 1937 Heft 11 S. 177/181.Google Scholar
  83. 4.
    Nerger, O.: Torffeuerungen für große Leistungen Feuerungstechn. Bd. 23 (1935) Heft 6 S. 65/67 — Arch. Wärmewirtsch. Bd. 6 (1925) Heft 7 S. 185/186. — Rüter, H.: Das Torfkraftwerk Hakengraben. Arch. Wärmewirtsch Bd.11 1930 Heft 3 S. 87/91.Google Scholar
  84. 5.
    Arbatsky, J. W.: Erfahrungen mit der Gewinnung und Verfeuerung von Frästorf. Bd.81 1937 Heft 42 S. 1223/1227.Google Scholar
  85. 6.
    Knorre, G. F.: Wirbelfeuerung für Frästorf Arch. Wärmewirtsch Bd.13 1932 Heft 9 S. 245/247.Google Scholar
  86. 7.
    Ivanov, A. F., u. N. P. Sirjaev; Teplo Silovoje Chostjastwo Nr. 4/5 (1939) S. 50/62.Google Scholar
  87. 2.
    Malm, L.: Feuerungen für Holzabfall Feuerungstechn Bd.24 1936 Heft 7 S. 119/126.Google Scholar
  88. 3.
    Pawlowitsch, P.: Feuerungstechn. Bd. 14 (1926) Heft 14/15 S. 165/169 u. 180/182.Google Scholar
  89. 4.
    Pomerancev, W. W.: Sow Kotloturbostroenie Nr. 5/6 (1940) Heft 7 S. 223 bis 226. — Vgl. Feuerungstechn Bd.28 1940 Heft 12 S. 278/279.Google Scholar
  90. 5.
    Zinzen, A.: Kesselfeuerungen für pflanzliche Brennstoffe in den Tropen. Z. VDI Bd.84 1940 Heft 12 S. 205/207.Google Scholar
  91. 6.
    Bokhorst, E. W.: Dampfkesselfeuerungen zum Verheizen von Palmölbetriebsabfällen. Ingenieur (Haag) Bd. 44 (1939) Heft 33 S. W 105/W 110.Google Scholar
  92. 7.
    Kerr, E. W.: Bagasse furnaces Amer. Soc. mech. Eng Bd.61 1939 Heft 8 S. 685/691.Google Scholar
  93. 6.
    Fritsch, W. H.: Wärme Bd. 60 (1937) Heft 46 u. 47 S. 749/757, 768/773.Google Scholar
  94. 1.
    Koeßler, P.: Theoretisches über Zweitluftzufuhr bei Rostfeuerungen Arch. Wärmewirtsch Bd.19 1938 Heft 6 S. 153/156.Google Scholar
  95. 1.
    Rummel, K.: Der Einfluß des Mischvorganges auf die Verbrennung von Gas und Luft in Feuerungen. Tl. III. Arch. Eisenhüttenwes. Bd. 11 (1937/1938) Heft 4 S. 163/181, bes. Abb. 104.Google Scholar
  96. 2.
    Cleve, K.: Die Wirkungsweise von Wirbelluftdüsen Feuerungstechn Bd.25 1937 Heft 11 S. 317/322.Google Scholar
  97. 3.
    Gumz, W.: Zweitluftzuführung bei Rostfeuerungen Feuerungstechn Bd.23 1935 Heft 11 S. 123/124.Google Scholar
  98. 1.
    Schultes, W.: Wanderrostfeuerung mit Wirbelluftzuführung Arch. Wärmewirtsch Bd.16 1935 Heft 5 S. 117/118.Google Scholar
  99. 2.
    Mayer, A. R.: Die Wirkung der Zweitluft in der Wanderrostfeuerung Z. bayer. Revis.-Ver. Bd. 42 (1938) Heft 4, 9/14 S. 31/33, 98/102, 107/110, 120/122, 125/129, 137/140 u. 143/146. Diss. Braunschweig 1938 — Die Vorgänge im Feuerraum eines Kessels mit Wanderrostfeuerung und ihre iderung durch Zweitluftzufuhr. Feuerungstechn. Bd. 26 (1938) Heft 5 S. 148/150 — Untersuchungen über Zweitluftzufuhr in Wanderrostfeuerungen. Feuerungstechn Bd.26 1938 Heft 7 S. 201/210.Google Scholar
  100. 1.
    Fehling, R.: Die Technik der Zuführung von Verbrennungsluft. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 11 (1930) Heft 4 S. 119/123. — Koeßler, P.: Arch. Wärmewirtsch. Bd. 19 (1938) Heft 6 S. 153/156.Google Scholar
  101. 2.
    Koeßler, P.: Zweckmäßige Zweitluftzufuhr bei Feuerungen Arch. Wärmewirtsch Bd.19 1938 Heft 7 S. 169/173.Google Scholar
  102. 2.
    Smirnov, A. P., V. A. Uspenskij u. S. V. Tatiščev: Teplo i Sila Bd.13 1937 Heft 9 S. 10/15.Google Scholar
  103. 3.
    Cleve, K., u. R. Müller: Über die Wirkungsweise von Rußbläsern Arch. Wärmewirtsch Bd.21 1940 Heft 1 S. 17/19.Google Scholar
  104. 4.
    Mortensen: Zweitluftzuführung zum Einhalten des wirtschaftlichen CO2-Gehalts der Rauchgase. Wärme Bd.60 1937 Heft 49 S. 799/801.Google Scholar
  105. 5.
    Cleve, K.: Die Wirkungsweise von Wirbelluftdüsen. Feuerungstechn. Bd. 25 (1937) Heft 11 S. 317/322, bes. Abb. 13.Google Scholar
  106. 6.
    Farmakowsky, W.: Braunkohlenverfeuerung auf normalem Lokomotivrost in Jugoslawien. Lokomotive Bd.37 1940 Heft 4 S. 47/54.Google Scholar
  107. 2.
    Becker, B.: Fördermittel für die Flugkoksrückführung Feuerungstechn Bd.26 1938 Heft 11 S. 340/341.Google Scholar
  108. 3.
    Noß, P.: Einfluß der Flugkoksrückführung auf Feuerführung und Staubentwicklung bei Wanderrosten. Arch. Wärmewirtsch. Bd. 20 (1939) Heft 9 S. 233 bis 236.Google Scholar
  109. 1.
    Traustel, S.: Feuerungstechn. Bd.29 1941 Heft 2 S. 25/28.Google Scholar
  110. 1.
    Hottel, H. C, u. I. McC. Stuart: Space requirement for the combustion of pulverized coal Ind. Engng. Chem Bd.32 1940 Heft 5 S. 719/730.CrossRefGoogle Scholar
  111. 1.
    Rademacher, H.: Feuerungstechn. Bd. 24 (1936) Heft 11 S. 200.Google Scholar
  112. 1.
    Gumz, W.: Theorie und Berechnung der Kohlenstaubfeuerungen, S. 47/48 u. 64/65. Berlin 1939.Google Scholar
  113. 1.
    Rosin, P.: Braunkohle Bd.24 1925 Heft 11 S. 241/259.Google Scholar
  114. 3.
    Gumz, W.: Feuerungstechn Bd. 28 (1940), Heft 11 S. 249/255. — Niggemeyer, A.: Elektrizitätswirtsch Bd.39 1940 Heft 32 S. 453/455.Google Scholar
  115. 1.
    Kollbohm, L.: Erfahrungen mit einer Schmelzkammerfeuerung in Deutschland — Rammler, E.: Erfahrungen mit Schmelzkammern in der Tschechoslowakei. — Schulte, Fr.: Amerikanische Erfahrungen mit Schmelzkammern. Feuerungstechn. Bd. 25 (1937) Heft 1 S. 5/14. — Topolsky, J. P.: Power Bd. 84 (1940) Nr. 12 S. 94/95. — Niggemeyer, A.: Russische Erfahrungen mit flüssiger Schlackenabfuhr. Arch. Wärmewirtsch Bd.21 1940 Heft 12 S. 259/261.Google Scholar
  116. 1.
    Fehling, R.: Die thermodynamischen und technischen Grundlagen der Schmelzkammerfeuerng. Feuerungstechn. Bd. 25 (1937) Heft 1 S. 1/5.Google Scholar
  117. 2.
    Bailey, E. G.: Modern Bolier Furnaces Trans. Amer, Soc. mech. Engr. Bd. 61 (1939) Heft 7 S. 561/576 — Feuerungstechn Bd. 28 1940 Heft 5 S. 109/111.Google Scholar
  118. 2.
    Becker, E. R.: Feuerungstechn. Bd. 26 (1938) Heft 3 S. 78 Abb. 19.Google Scholar
  119. 1.
    Boie, W.: Wärme Bd. 56 (1936) Heft 5/6 S. 90/93 — Feuerungstechn. Bd. 25 (1937) Heft 2 S. 33/41. — Voigt, K.: Braunkohle Bd. 36 (1937) Heft 7/8 S. 97/101, 114/118. — Schöning, W.: Arch. Wärmewirtsch. Bd. 20 (1939) Heft 12 S. 309.Google Scholar
  120. 2.
    Kordes, G.: Braunkohle Bd. 40 (1941) Heft 16/17 S. 181/185, 195/199.Google Scholar
  121. 4.
    Stouff, L.: Foyers à combustion intensifiée en Suspension aérodynamique Chaleur et Ind Bd.20 1939 Heft 226 S. 229/235.Google Scholar
  122. 2.
    Szikla, G., u. A. Rozinek: Feuerungstechn. Bd.26 1938 Heft 4 S. 97/102.Google Scholar
  123. 3.
    Haller, O.: Verbrennung von ungemahlenem Kohlenstaub in Kohlenstaubfeuerungen. Glückauf Bd. 67 (1931) Heft 43 S. 1348/1352. — Der in der untersuchten Anlage verfeuerte Gasflamm-Sichterstaub mit 38,38% R 0,2 ist allerdings sehr fein, während das Streben der Schwebefeuerungen auf eine Verwendung von Feinkohle bis herauf zu Nuß V gerichtet ist.Google Scholar
  124. 4.
    Gumz, W.: Entwicklungsmöglichkeiten der Kohlenstaub-Zusatzfeuerung Feuerungstechn Bd.16 1928 Heft 4 S. 41/43.Google Scholar
  125. 1.
    Becker, E. R.: Erfahrungen mit Krämer-Mühlenfeuerungen. Feuerungstechn. Bd. 26 (1938) Heft 2 S. 42, bes. Abb. 13.Google Scholar
  126. 1.
    Fehling, R.: Der Angriff der Kohlenschlacke auf feuerfeste Steine. Diss. Berlin 1938 — Feuerungstechn. Bd. 26 (1938) Heft 2/3 S. 33/35 u. 65/73.Google Scholar
  127. 2.
    Endell, K., u. G. Brinkmann: Über den Flüssigkeitsgrad niedrig schmelzender Mischungen einiger für die Verschlackung feuerfester Steine wichtiger Metalloxyde Ber. dtsch. keram. Ges Bd.20 1939 Heft 12 S. 493/507.Google Scholar
  128. 3.
    Nicholls, P., u. W. T. Reid, Viscosity of coal-ash slags. Trans. Am. Soc. Mech. Eng. Bd. 62 (1940) Heft 2 S. 141/153.Google Scholar
  129. 6.
    Schauer, Th.: Über Schlackenwanderungen in feuerfesten Steinen. Sprechsaal Bd.72 1939 Heft 47 S. 553/554.Google Scholar
  130. 1.
    Dolch, P.: Die Verflüchtigung von Kieselsäure und Silizium als Siliziumsulfid. Chem. Fabr. Bd. 8 (1935) Heft 51/52 S. 512/514 — Montan. Rdsch. Bd. 27 (1935) Heft 1 S. 3/4 — Brennst.-Chem. Bd. 17 (1936) Heft 4 S. 67/69. Lessnig, R.: Chemische Einflüsse bei der Verschmutzung und Verschlackung von Kesselanlagen und Gaserzeugern. Feuerungstechn, Bd.28 1940 Heft 7 S. 145/149.Google Scholar
  131. 1.
    Lange, W.: Untersuchungen über die Ursachen der Ansatzbildung bei der Vergasung und Verfeuerung von Steinkohlen. Glückauf Bd.76 1940 Heft 30 S. 410/13.Google Scholar
  132. 1.
    Gumz, W.: Ursache, Verhütung und Bekämpfung rauchgasseitiger Kesselverschmutzung. I. Feuerraum, Kessel und Überhitzerrohre. II. Nachgeschaltete Heizflächen. Glückauf Bd. 76 (1940) Heft 34 u. 43 S. 463/467 u. 581/586.Google Scholar
  133. 1.
    Gumz, W.: Ursache, Verhütung und Bekämpfung rauchgasseitiger Kesselverschmutzung. III. Rußbläser und Reinigungsmaßnahmen. Glückauf Bd.76 1940 Heft 52 S. 721/728.Google Scholar
  134. 2.
    Engler, O.: Neuartige Rußbläser für stark ansinternde Brennstoffe Feuerungstechn Bd.27 1939 Heft 3 S. 72/73.Google Scholar
  135. 1.
    Noelle, H., u. H. Quednau: Erfahrungen und Neuerungen bei Rußbläsern im Großkraftwerk Stettin. Elektrizitätswirtsch. Bd. 30 (1931) S. 682/685. — Kaiser, W.: Kiesstrahlbläser, Betriebserfahrungen und Betriebskosten. Wärme Bd. 58 (1935) S. 75/78. — Quednau, H.: Der Kiesbläser, ein neues Gerät zum Rußblasen. Z. VDI Bd. 76 (1932) Heft 35 S. 846.Google Scholar
  136. 3.
    Keppler, P. W.: Slag deposits on heat-absorbing surfaces and means for removal. Combustion (N. Y.) Bd. 11 (1940) S. 35/39.Google Scholar
  137. 5.
    Peters, H.: Verwertung staubhaltiger Gase der Zellstoffindustrie im Lamont-Kessel Feuerungstechn Bd.29 1941 Heft 7 S. 153/158.Google Scholar
  138. 6.
    Prantner, K.: Über die Ansatzbildung an den rauchgasberührten Heizflächen, ihre Verminderung und Beseitigung. Wärme Bd. 62 (1939) S. 254/257.Google Scholar
  139. 7.
    Schumann, E.: Beseitigung von Ansatzbildüngen auf der Rauchgasseite von Dampfkesseln. Wärme Bd. 62 (1939) S. 747/751. — Sauermann, A.: Die Reinigung der Dampfkessel, ihre Vorteile und Gefahren. Masch.-Schad. Bd. 17 (1940) Nr 9/10 S. 86/90.Google Scholar
  140. 8.
    Siehe Fußnote 1 S. 377. — Gumz, W.: Die Dämpfungsverfahren zur rauchgasseitigen Heizflächenreinigung Feuerungstechn Bd.29 1941 Heft 1 S. 8/10.Google Scholar
  141. 1.
    Guthmann, Kurt: Entstaubung von Industriegasen. Techn. Mitt. (Essen) Bd. 34 (1941) Heft 11/12 S. 179/188.Google Scholar
  142. 1.
    Heinzelmann, H.: Feuerungstechn. Bd.25 1937 Heft 4 S. 116/121.Google Scholar
  143. 3.
    Thorson, A. W., u. J. S. Nelles: Possibilities for utilization of pulverizedcoal ash Mech. Engng Bd.60 1938 Heft 11 S. 845/851.Google Scholar
  144. 4.
    Peffer, H. C., Richard L. Harrison u. R. Norris Shreve: Rostone, Inc., Lafayette, Ind.: A new synthetic stone. Ind. Engng. Chem. Bd. 25 (1933) Nr 7 S. 719/722. — Harrison, R. L., P. W. Jones u. R. Norris Shreve: Rostone operations. Ind. Engng. Chem. Bd. 25 (1935) Nr 9 S. 1023/1026. — USA.-Patent 1852672, 1877959, 1852676. — DRP. 600437.CrossRefGoogle Scholar
  145. 5.
    Bredemann, G., u. H. Radeloff: Gang und Methoden der Rauchschadenerhebungen Angew. Chem Bd.50 1937 Heft 19 S. 331/334.CrossRefGoogle Scholar
  146. 1.
    Warneke, H.: Ölfeuerungen auf Handelsschiffen Feuerungstechn Bd.25 1937 Heft 6 S. 177/179.Google Scholar
  147. 2.
    Kühn: Über die Zerstäubung flüssiger Brennstoffe. Diss. Danzig 1927. — Haenlein, A.: Über den Zerfall eines Flüssigkeitsstrahles. Forschung Bd. 2 (1931) Heft 4 S. 139/149. — Sass, Fr.: Neuere amerikanische und deutsche Untersuchungen über Druckeinspritzung bei Dieselmotoren. Forschung Bd. 2 (1931) Heft 10 S. 351/358. — Holfelder, O.: Zur Strahlzerstäubung bei Dieselmotoren. Forschung Bd. 3 (1932) Heft 5 S. 229/240. — Der Einspitzvorgang bei Dieselmotoren. Z.VD IBd. 76 (1932) Heft 51 S. 1241/1244. — Klüsener, O.: Zum Einspritzvorgang in der kompressorlosen Dieselmaschine. Z. VDI Bd. 77 (1933) Heft 7 S. 171/172. — Schweitzer, P. H. s. unter Sass, ferner Pennsylvania State Collage Bull. Nr. 12 (1930), Nr. 20 (1934), Eng. Exp. Sta. Bull. Nr. 46 (1937). — Zinner, K.: Neuere Anschauungen über den Zündvorgang im Dieselmotor. Z. VDI Bd.83 1939 Heft 39 S. 1073/1079.Google Scholar
  148. 1.
    Glendenning, E. B., A.R. Black, L. H. Ventres u. W. A. Sullivan: Trans. Amer. Soc. mech. Engrs. Bd. 61 (1939) Heft 5 S. 373/381 — Kef. Z. VDI Bd.84 1940 Heft 16 S. 274/275.Google Scholar
  149. 2.
    Bargeboer, A.: The use of pitch as a fuel. J. Inst. Fuel Bd.13 1940 Heft 73 S. 265/269.Google Scholar
  150. 1.
    Schweitzer, P. H.: Penetration of oil sprays. The Pennsylvania State College. Engng. Exp. Sta. Bull. Nr. 46 (1937).Google Scholar
  151. 2.
    Noack, W. G.: Druckfeuerung von Dampfkesseln in Verbindung mit Gasturbinen. Z. VDI Bd. 76 (1932) Heft 42 S. 1033/1039 — Stahl u. Eisen Bd. 54 (1934) Heft 49 S. 1263/1265; Bd. 55 (1935) Heft 41 S. 1086/1091. — Stodola, A.: Z. VDI Bd. 79 (1935) Heft 14 S. 429/436. — Klingelfuß, E.: Wärme Bd. 60 (1937) Heft 51 S. 831/841, — Noack, W. G.; Z, VDI Bd. 85 (1941) Heft 61/52 S. 967/975.Google Scholar
  152. 1.
    Kümmel, Kurt: Der Einfluß des Misch Vorganges auf die Verbrennung von Gas und Luft in Feuerungen. Düsseldorf 1937 — Arch. Eisenhüttenw. Bd. 10 (1936/1937) Heft 11 S. 505/510; Bd. 11 (1937/38) Heft 1/5 S.19/30, 67/80, 113/123, 163/181 und 215/224.Google Scholar
  153. 3.
    Neumann, Gustav: Gasbrenner. Stahl u. Eisen Bd. 56 (1936) Heft 34 S. 941/952. — Sachs, E.: Industriegasbrenner. (Kohle. Koks. Teer Bd. 35.) Halle a. d. S. 1937. — Schwiedeßen, Hellmuth: Die Mischvorgänge in Gasbrennern verschiedener Bauart. Arch, Eisenhüttenw. Bd. 13 (1939/40) Heft 7 S. 283/292.Google Scholar
  154. 1.
    Tettweiler, E.: Der Verlauf der Heizzugtemperatur gasgefeuerter Öfen bei Zuführung der gesamten Heizgasmenge am Anfang der Züge Feuerungstechn Bd.29 1941 Heft 2 S. 31/38.Google Scholar
  155. 4.
    Stein, Friedrich: Untersuchungen über den Zusatz von Karburierungsmitteln bei mit Mischgas beheizten Siemens-Martin-Öfen. Arch. Eisenhüttenw. Bd. 1 (1927/1928) Heft 10 S. 629/638.Google Scholar
  156. 2.
    Schwedler, H.: Blankglühen mit Schutzgas. Metallwirtsch. Bd. 17 (1938) Heft 38 S. 1006/1008, Heft 39 S. 1029/1032. — Baukloh, W.; Glühen unter Schutzgas. Korrosion u. Metallsch. Bd. 15 (1939) Heft 11/12 S. 357/367. — Simon, G.: Schutzgaserzeuger für Leuchtgas und Ammoniak. Korrosion u. Metallsch. Bd. 15 (1939) Heft 11/12 S. 368/371. — Pawlek, F.: Schutzgase im Elektroofenbetrieb. ETZ Bd. 60 (1939) Heft 51 S. 1445/1448, Heft 52 S. 1475 bis 1478.Google Scholar
  157. 3.
    Richards, E. T.: Feuerungstechn. Bd.26 1938 Heft 11 S. 342/344.Google Scholar
  158. 4.
    Gouser, B. W.: The Status of prepared atmospheres in the heat treatment of steel. Heat Treat. Forg. Bd. 25 (1939) Heft 5 S. 247/251, Heft 6 S. 306/308.Google Scholar
  159. 2.
    Über die geschichtliche Entwicklung vgl. Gottfried Reitböck: Der mechanisch betriebene Gaserzeuger, seine Entstehung und Entwicklung Feuerungstechn Bd.21 1933 Heft 11 S. 148/152.Google Scholar
  160. 3.
    Thau, A.: Die neuzeitliche Entwicklung der Vergasung fester Brennstoffe. Brennstoff-u. Wärmew. Bd. 23 (1941) Heft 6 u. 7 S. 89/96 u. S. 108/116.Google Scholar
  161. 4.
    Trenkler, H. R.: Die mechanische Beeinflussung des Brennstoffs im Gaserzeuger. Z. VDI Bd. 69 (1926). Sonderheft „Entgasen und Vergasen“ S. 59/68.Google Scholar
  162. 1.
    Skroch, Kurt: Die Schwelvergasung oberschlesischer Steinkohle. Stahl u. Eisen Bd.60 1940 Heft 26 S. 557/563.Google Scholar
  163. 2.
    Ruß, E.: Die Vergasung westdeutscher Steinkohlen. Stahl u. Eisen Bd. 61 (1941) Heft 29/30 S. 694/698, 713/717. — Braunkohlen-Anhaltszahlen. 4. Ausg. Köln 1934 — Becker, Hermann, u. Fr. Buntenbach: s. Fußnote 2 S. 404. — Möller, Rudolf: Hochleistungs-Gaserzeugungsanlage für eine Glashütte. Z. VDI Bd. 81 (1937) Heft 40 S. 1167/1171. — Wohlschläger, H.: Generatorgas aus Braunkohlenschwelkoks. Z. VDI Bd. 81 1937 Heft 45 S. 1299/1304.Google Scholar
  164. 2.
    Becker, Hermann, u. Friedrich Buntenbach: Leistungssteigerung und Brennstoffersparnis bei Erzeugung von Generatorheißgas aus Braunkohlenbriketts. Stahl u. Eisen Bd.61 1941 Heft 18 S. 441/451.Google Scholar
  165. 3.
    Löffler, H.: Kohlenvergasungsanlagen der Ostmark mit Teergewinnung. Gas u. Wasserfach Bd.84 1941 Heft 36 S. 498/501.Google Scholar
  166. 1.
    Wohlschläger, H.: Untersuchungen an Schwachgaserzeugern. Feuerungstechn. Bd. 26 (1938) Heft 4 S. 102/106, Heft 8 S. 270.Google Scholar
  167. 2.
    E. Norlin: Normer för bilved och bilkol. Tekn. T. Bd. 71 (1941) — Automobil-och Motortekn. Heft 5 S. 33/40. — Eef. Feuerungstechn, Bd. 29 1941 Heft 8 S. 189/190.Google Scholar
  168. 2.
    Rammler, Breitling u. Gall: Vergasungsverhalten von Steinkohlenschwelkoks im Gaserzeuger mit aufsteigender Vergasung. Bericht D 83 des Reichskohlenrats. Berlin 1938, — Feuerungstechn, Bd.27 1939 Heft 4 S. 99/102.Google Scholar
  169. 1.
    Lessnig, R.: Betriebshaltung und-kosten von Anthrazitgaslastwagen. Folgerungen für die Weiterentwicklung. Feuerungstechn. Bd. 29 (1941) Heft 4 S. 87/91. Danach steht dem Wärmepreis von Generatorholz von RM. 13,16 ... 13,56 je 106 kcal ein Wärmepreis des normalen Anthrazits von RM. 2,11... 3,46 gegenüber.Google Scholar
  170. 2.
    Lessnig, R.: Steinkohlenschwelkoks als Vergasungsbrennstoff für ortsbewegliche Sauggasanlagen. Bericht D 61 des Reichskohlenrats. Berlin 1937 — Glückauf Bd. 73 (1937) Heft 47 S. 1053/1059.Google Scholar
  171. 5.
    Lutz, H.: Die Verbesserung des Fahrzeug-Holzgaserzeugers durch wärmetechnische Maßnahmen Autom.-techn. Z. Bd. 43 (1940) Heft 23 S. 589/595; Bd. 44 (1941) Heft 6 S. 142/148 — Feuerungstechn Bd.29 1941 Heft 8 S. 186/189.Google Scholar
  172. 1.
    Lessnig, R.: Feuerungstechn. Bd. 29 (1941) Heft 4 S. 88.Google Scholar
  173. 4.
    Rammler, E.: Braunkohle Bd.36 1937 Heft 21 S. 334/352.Google Scholar
  174. 2.
    Wehrmann, Fritz: Doppelgaserzeuger. In Brückner: Handbuch der Gasindustrie Bd. 2III. Teil. — Gwosdz, J.: Kohlenwassergas. (Kohle, Koks, Teer Bd. 19.) Halle a. d. Saale 1930. — Schroth, Walter, u. Walter Konrad: Fortschritte in der Entwicklung großer Doppelgasgeneratoren. Gas-u. Wasserfach Bd.77 1934 Heft 35 S. 608/610.Google Scholar
  175. 1.
    Danulat, F.: Diss. Berlin 1936 s. Fußnote 2 S. 283 (dort weiteres Schrifttum). Danulat, F.: Die Sauerstoff-Druckvergasung fester Brennstoffe. Gas u. Wasserfach Bd.84 1941 Heft 40 S. 549/552.Google Scholar
  176. 2.
    Drawe, R.: Erfolge der Druckvergasung mit Sauerstoff Arch. Wärmewirtsch Bd.19 1938 Heft 8 S. 201/203.Google Scholar
  177. 1.
    Gumz, W.: Rohkohlenvergasung in der Schwebe. Technisch-wirtschaftliche Möglichkeiten und Vorteile der Staubvergasung. Feuerungstechn. Bd. 27 (1939) Heft 9 S. 257/259.Google Scholar
  178. 2.
    Bourcoud, A. E.: Gasification of powdered coal. Chem. Met. Eng. Bd. 24 (1921) Heft 14 S. 600/604. — Haslam, R. T., u. L. Harris: Producer gas from powdered coal. Ind. Eng. Chem. Bd. 15 (1923) Heft 4 S. 355/357.Google Scholar
  179. 4.
    Gumz, W.: Vergasung in der Schwebe. Feuerungstechn. Bd. 26 (1938) Heft 12 S. 361/370. — Diss. Berlin 1938.Google Scholar
  180. 2.
    Gumz, W., u. R. Lessnig: Z. VDI Beiheft Verfahrenstechn. Folge 1940 Heft 2 S. 40. — Rademacher, H.: Feuerungstechn. Bd. 28 (1940) Heft 4 S. 85/86.Google Scholar
  181. 4.
    Fitz, W.: Staubvergasungsversuchsanlage der Fa. Heinrich Koppers, Essen. Nach einem Vortrag im Haus der Technik. Essen. Dez. 1941, s. a. Feuerungstechn. Bd. 30 (1942) Heft 4 u. 5.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1942

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Gumz
    • 1
  1. 1.EssenDeutschland

Personalised recommendations