Der Tragflügel

  • Bruno Eck

Zusammenfassung

Um die Verständigung zu erleichtern, soll der Leser zunächst mit den beim Tragflügel üblichen und praktisch normalisierten Bezeichnungen vertraut gemacht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Gruschwitz, E.: Die turbulente Reibungsschicht bei Druckabfall und Druckanstieg. Diss. Göttingen 1931.Google Scholar
  2. 2.
    Buri, A.: Berechnungsgrundlage für die turbulente Grenzschicht bei beschleunigter und verzögerter Grundströmung. Diss. Zürich 1931.Google Scholar
  3. 3.
    Eck: Beitrag zur Tragflügeltheorie. Ingenieurarchiv 1936, S. 203.Google Scholar
  4. 4.
    Mitt. aus dem Institut für Aerodynamik. E. T. H. Zürich No. 4/5.Google Scholar
  5. 2.
    Insbesondere sei verwiesen auf: Jakobs, Eastman N, and Albert Sher-mann: Airfoil section characteristic as affected by variations of the Reynolds number. Nat. Advis. Comm. Aeronautics. Rep. Nr. 586 (1937) 1–41.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1944

Authors and Affiliations

  • Bruno Eck

There are no affiliations available

Personalised recommendations