Die Medizin als Eckstein der Universität

  • Heinrich Schipperges
Part of the Veröffentlichungen aus der Forschungsstelle für Theoretische Pathologie der Heidelberger Akademie der Wissenschaften book series (VERÖFF PATHOL)

Zusammenfassung

Bei Paracelsus finden wir ein letztes Mal in der Geschichte der Medizin die Ausweitung des anthropologischen Konzeptes auf die Umwelt und Mitwelt und damit auch zum ersten Male eine wahrhaftig ökologisch orientierte Heilkunde -: eine Umwelt-Medizin, eine wirkliche Heil-Kunde, die abschließend noch einmal exemplifiziert sein sollte am Paracelsischen System der Therapeutik. Die Tüchtigkeit eines Arztes ist darin zu sehen, daß er mit der ihm vorgegebenen Leiblichkeit mehr erfaßt als nur jene Körperlichkeit, die der Anatom zu sehen bekommt, daß er im Menschen mehr begreift als eine Verbindung von Leib und Seele. Er hat vielmehr den Realzusammenhang aller Phänomene am Menschen zu begreifen und damit „die ganze Religion aller Kreaturen“ (XII, 240).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Heinrich Schipperges
    • 1
  1. 1.Instituts für Geschichte der MedizinUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations