Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 23 Downloads
Part of the Augenheilkunde der Gegenwart book series (AUG, volume 3)

Zusammenfassung

Die Untersuchung eines Organs kann nur dann als vollständig angesehen werden, wenn seine Funktion in allen Belangen festgestellt worden ist. Beim Auge sind viele verschiedene physiologische Funktionen zu untersuchen, wenn eine vollständige Vorstellung von der Leistung des Auges erlangt werden soll. Wohl kommt in erster Linie die Funktion der Macula in Betracht, welche den wertvollsten und höchst organisierten Teil der Netzhaut darstellt; nebenbei darf aber die Untersuchung des extramacularen Sehens nicht vernachlässigt werden, weil dieses nicht nur eine wichtige Rolle bei der Orientierung im Raume und der richtigen Verwendung des Sehorgans überhaupt spielt, sondern für die Auffindung und Beurteilung vieler pathologischer Zustände die Grundlage bildet. Die Funktionsprüfung des extramacularen Sehens wird aber zum großen Teil bei der Gesichtsfelduntersuchung in ihrer verschiedenen Form durchgeführt, und deshalb bildet die Perimetrie ein wichtiges Kapitel der Augenheilkunde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1944

Authors and Affiliations

  1. 1.KrakauPolen

Personalised recommendations