Advertisement

Stückliste, Teilnummern usf

Zusammenfassung

Früher war es allgemein üblich, die Zusammenstellungszeichnung z. B. eines Ventils gleichzeitig als Werkzeichnung zu benutzen. Es wurden alle Maße in die Gesamtzeichnung eingetragen und jedes Stück mit einer Stücknummer oder Teilnummer oder einem Buchstaben bezeichnet. Nun geht man immer mehr dazu über, in der Gesamtzeichnung nur die Montagemaße und die Teilnummern anzugeben und die Einzelteile mit allen Maßen und Bearbeitungsangaben getrennt herauszuzeichnen (Abb. 70).
Abb.70

Teilblätterzeichnung (aug Z. V.d.I. 1919,S. 399).Die Ausführung von Abb. 70 und 71 weicht teilweise von den DINormen ab.Unterschiede feststellen!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1926

Authors and Affiliations

  • C. Volk
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleBerlinDeutschland

Personalised recommendations