Advertisement

Die Ergiebigkeit der Nebelfrostablagerungen in Abhängigkeit von Luftkörper und Luftmasse

  • Josef Rink
Part of the Wissenschaftliche Abhandlungen book series (Wiss. Abh., volume 5/7)

Zusammenfassung

Wenn auch die vorbehandelten Einzelfaktoren zweifellos einen großen Anteil an der Nebelfrostbildung nehmen, so kann man durch sie allein das oft verschiedene Verhalten der Nebelfrostablagerungen im Einzelfall nicht erklären. Die Nebelfrostbildung richtet sich nicht nur nach diesen Einzelfaktoren, sondern vielmehr nach jenem Gesamtbild der Witterung, das wir eben unter dem Begriff der Luftkörper erfassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Ailding Köhler, Zur Kondensation des Wassers in der Atmosphäre. Met. Zeittchr. 1921.Google Scholar
  2. 1).
    B. Hrudieka, Zum Problem der Messung der Nebelfrostablagerungen. Wetter 1934.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1938

Authors and Affiliations

  • Josef Rink

There are no affiliations available

Personalised recommendations