Advertisement

Schwangerschaft

Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Bei jeder Vergrößerung des Uterus im geschlechtsreifen Alter muß der Arzt an die Möglichkeit einer Schwangerschaft (Gravidität) denken. Das Organ ist dabei teigig weich und die Portio aufgelockert Manchmal fühlt man, wie sich während der Untersuchung die Konsistenz des Uterus ändert und er infolge von
Abb. 124

Hegarsches Schwangerschaftszeichen.

Kontraktionen plötzlich härter wird. Außerdem finden wir meist das Hegar sche Schwangerschaftszeichen (Abb. 124), d. h. der supravaginale Anteil des Collura uteri (Isthmus) ist derartig aufgelockert, daß er hochgradig kompressibel wird. Legt der Untersucher zwei Finger in das vordere Scheidengewölbe und führt er die Außenhand hinter den Uteruskörper, zwischen diesem, und dem Promontorium in die Tiefe, so bekommt er den am meisten aufgelockerten Abschnitt des Uterus zwischen die Finger und kann diese einander außerordentlich nahe bringen. Ist bei einem vergrößerten, weichen Uterus das Hegarsche Zeichen positiv, so spricht dies sehr für Gravidität.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1941

Authors and Affiliations

  1. 1.II. Universitäts-Frauenklinik in WienÖsterreich

Personalised recommendations