Advertisement

Anamnese und Allgemeinzustand

Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Wenn es auch bei vielen gynäkologischen Erkrankungen möglich ist, ohne Krankheitsbericht eine gute Diagnose zu stellen, so bringt doch häufig erst die Anamnese die Entscheidung, vorausgesetzt, daß sie mit Verständnis aufgenommen wird und verläßliche Angaben enthält. Natürlich dürfen die verschiedenen Punkte der Anamnese nicht für gleichwertig angesehen werden, sie verlangen vielmehr eine individuelle Behandlung und die hier gemachten subjektiven Angaben müssen immer mit Vorsicht beurteilt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1941

Authors and Affiliations

  1. 1.II. Universitäts-Frauenklinik in WienÖsterreich

Personalised recommendations