Advertisement

Mittel der Lastaufnahme

  • A. Meves

Zusammenfassung

Steht der Kran in unmittelbarer Verbindung mit einer Bahnanlage, so können deren Wagenkästen bei entsprechender Ausbildung als Fördergefäße dienen, indem sie beispielsweise im Schiffsrumpf gefüllt, dann durch den Kran gehoben und auf die Fahrgestelle gesetzt werden. Bei Förderwagen mit geringem Eigengewicht werden häufig die Fahrgestelle mit gehoben. In den weitaus meisten Fällen aber kommen besondere Gefäße zur Anwendung, die nach Vollendung des Kranspiels entleert und sofort an die Beladestelle zurückbefördert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1929

Authors and Affiliations

  • A. Meves
    • 1
  1. 1.DuisburgDeutschland

Personalised recommendations