Herausnahme der Lungen und des Herzens

  • Robert Rössle

Zusammenfassung

Die linke Lunge wird so aus dem Brustkorb herausgehoben, daß sie außen auf diesen mit angespanntem Hilus zu liegen kommt. In dieser Lage wird sie mit der linken Hand festgehalten. Mit dem Knorpelmesser, das senkrecht bis zum Heft über der Lungenwurzel eingeführt wird, wird diese glatt, womöglich mit einem Zug, dicht neben dem Herzbeutel durchschnitten und die Lunge beiseite-gelegt. Es muß sofort auf den Inhalt der Bronchien und der Blutgefäße geachtet werden. Dasselbe geschieht mit der rechten Lunge.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1932

Authors and Affiliations

  • Robert Rössle
    • 1
  1. 1.Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations