Zusammenfassung

Eine unikursale Kurve dritter Ordnung — eine C 0 3 — definiert man als Ort der Schnittpunkte entsprechender Elemente in einem Kegelschnittbüschel (μ) und einem dazu projektiven Geradenbüschel (p),dessen Zentrum in einem Grundpunkt O des Kegelschnittbüschels liegt. Die drei anderen Grundpunkte A , B , C des Büschels (μ) werden als von O verschieden angenommen; sie liegen offenbar auf der Kurve, ebenso, wie wir unten sehen werden, der Punkt O selbst; dieser letzte Punkt wird der singuläre Punkt der Kurve genannt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1934

Authors and Affiliations

  • C. Juel
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule KopenhagenKopenhagenDänemark

Personalised recommendations