Advertisement

Quantenhafte Absorption und Emission der Atome in ihrem Zusammenhang mit dem Bau der Atome

  • Robert Wichard Pohl

Zusammenfassung

In den beiden letzten Kapiteln haben wir die Wechselwirkung zwischen Strahlung und Materie schon ziemlich eingehend behandelt. Dabei konnten wir mit den in der Mechanik und in der Elektrik entwickelten Vorstellungen auskommen. Diese Darstellungsweise, klassische Optik genannt, wird auch weiterhin ihre Berechtigung und Bedeutung behalten, doch sind ihrer Anwendbarkeit Grenzen gesetzt. — Ein tieferes Eindringen führt zu den wesentlichsten Teilen der heute oft als Atomphysik zusammengefaßten Erkenntnisse: Gemeint ist der innere Aufbau der Atome und Moleküle und die Beschaffenheit ihrer elementaren Bausteine. Der gesamte hier erzielte Fortschritt benutzt die fundamentale, 1900 von Max Planck entdeckte Naturkonstante h= 6,6 • 10−34 Watt • sec2, das Elementarquantum der „Wirkung“. (Als „Wirkung“ bezeichnet man in der Physik die Produkte Länge mal Impuls, Energie mal Zeit, Winkel mal Drehimpuls. Sie haben die Dimension Arbeit mal Zeit und Einheiten wie Watt • sec2.)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • Robert Wichard Pohl
    • 1
  1. 1.Universität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations