Advertisement

Einleitung

  • Friedrich Sommer

Zusammenfassung

In den letzten Jahrzehnten hat die Mathematik mehr und mehr Eingang in die Wirtschaftswissenschaften gefunden. Viele ökonomische Größen sind quantifizierbar, und zwischen ihnen bestehen vielfältige funktionelle Verknüpfungen. Die mathematische Erfassung dieser Zusammenhänge liegt somit nahe. Beim heutigen Stand der Entwicklung geht die Anwendung der Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften über die rein beschreibende Darstellung des funktionellen Zusammenhangs der Wirtschaftsgrößen aber weit hinaus und liefert neue Erkenntnisse, die bei Verwendung anderer Verfahren schwer möglich wären.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Friedrich Sommer
    • 1
  1. 1.Universität WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations