Die Varicosis und ihre Behandlung

  • Karl Sigg

Zusammenfassung

Unter Varicen oder Krampfadern versteht man sack-oder schlauchförmig überdehnte und geschlängelte Venen, die sich hauptsächlich auf die Beine, besonders auf das Gebiet der V. saphena magna und parva erstrecken. Daneben finden sich Varicen fast an allen Körperteilen, so z. B. in der Analgegend als Hämorrhoiden oder im Hodengebiet als Varicocelen. Varicen im Bereich der Bauchdecken sowie solche an den oberen Extremitäten und an den inneren Organen wie Oesophagus, Magen, Darm kommen bei Abflußbehinderungen im Pfortadergebiet vor. Oft sind sie die Folge von Cavathrombosen, können jedoch auch konstitutionell bedingt sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • Karl Sigg
    • 1
  1. 1.Kantonsspital LiestalBinningen/BaselSchweiz

Personalised recommendations