Advertisement

Zusammenfassung

Eine der Hauptaufgaben des Narkoseapparates ist es, das für die Narkose erforderliche Gemisch von verschiedenen Gasen zu liefern, sowie dieses eventuell mit dem Dampf flüssiger Narkosemittel anzureichern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Arbeitsschutz, Fachteil des Bundesarbeitsblattes für technischen und sozialen Arbeitsschutz, S. 50 (1962); S. 161 (1963).Google Scholar
  2. Bundesgesetzblatt Teil II, Verordnung über gefährliche Seefrachtgüter, herausgegeben am 14. 1. 1960, gültig ab 4. 1. 1960.Google Scholar
  3. Cordes H.: Betrachtungen und Gedanken zur neuen DIN 477, Drägerwerk — Druckgasarmaturen Nr. 10.Google Scholar
  4. DIN Blatt Nr. 477.Google Scholar
  5. Druckgasbestimmungen, herausgegeben von der Vereinigung der technischen Überwachungsvereine e. V., Essen.Google Scholar
  6. Landolt-Börnstein, Band 2, 5. Auflage und 2. Band, 2. Teil Bandteil A, 6 Berlin Heidelberg New York: Springer Verlag 1969.Google Scholar
  7. Scheel, H.: Behandlung von Gasflaschen, Drägerwerk–Druckgasarmaturen Nr. 6.Google Scholar
  8. Scheel, H.: Neue Bestimmungen für Kohlendioxyd- und Stickoxydul-Flaschen, Drägerwerk–Druckgasarmaturen Nr. 13.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Peter Schreiber
    • 1
  1. 1.DoylestownUSA

Personalised recommendations