Zusammenfassung

Auf die Reinhaltung des Triebmittels von allen Schmutzteilen ist besonders zu achten. Alle Fremdkörper, wie Metallabrieb, Späne, Staub und andere Rückstände, ergeben zusammen mit dem Triebmittel eine gefährliche Schmirgelmasse, die alle Getriebeteile, Zylinderwände, Kolben, Ventile u. dgl. angreift und mit der Zeit zerstört. Es sind also Vorkehrungen zu treffen, um das Triebmittel zu filtern und zu reinigen. Dies geschieht durch:
  • Ansaugsiebe und Saugkörbe

  • Spaltfilter.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1951

Authors and Affiliations

  • Hans Krug
    • 1
  1. 1.Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations