Advertisement

Allgemeine Gleichungen der Kegelschnitte

  • Adolf Hess

Zusammenfassung

Die Abb. 98 ist als Vertikalprojektion, als Aufriß eines geraden Kreiskegels aufzufassen. Um eine bestimmte Vorstellung damit zu erbinden, nehmen wir an, die Papierebene sei die Projektionsebene, die Spitze S und die beiden äußersten Mantellinien rechts und links liegen in der Projektionsebene, so daß eine Hälfte des Kegels vor, die andere hinter der Papierebene zu denken ist. Diesen Kegel schneiden wir mit einer Ebene E, die zur Papierebene senkrecht steht. Die Schnittkurve mitderMantelfläche des Kegels, der Kegelschnitt, erscheint dann in der Abbildung als die Strecke OR. In den Raum zwischen der Schnittebene und dem oberen Teil der Mantelfläche zeichnen wir die größte Kugel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1925

Authors and Affiliations

  • Adolf Hess
    • 1
  1. 1.kantonalen TechnikumWinterthurSchweiz

Personalised recommendations